Die Bundespolizei hat am Samstag im Dortmunder Flughafen bei der Ein- und Ausreisekontrolle eines Fluges drei Haftbefehle vollstreckt. (Foto: Bundespolizei)

Zwei Männer, drei Haftbefehle: Bundespolizei zieht über 3.000 Euro am Flughafen ein

Bundespolizisten kontrollierten gestern (13. 9.) am Dortmunder Flughafen zwei Männer. Diese wurden von Staatsanwaltschaften mit Haftbefehlen gesucht. Beiden gelang es, die geforderten Geldsummen aufzubringen und ihre Haft abzuwenden.

Gegen 8 Uhr wurde ein 27-Jähriger bei der Ausreisekontrolle eines Fluges nach Varna/ Bulgarien vorstellig. Eine Überprüfung ergab, dass der Deutsche von der Staatsanwaltschaft Dortmund zur Festnahme ausgeschrieben worden war. Das Amtsgericht Dortmund hatte den Gesuchten im August 2021 rechtskräftig wegen des Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe von 70 Tagessätzen verurteilt. Da der Dortmunder sich der Strafvollstreckung bisher entzogen hatte, wurde der Haftbefehl erlassen. Der Verurteilte konnte die geforderte Geldstrafe in Höhe von 790 Euro bei der Bundespolizei begleichen und somit seinen Flug antreten.

Am Nachmittag, gegen 16.20 Uhr stellten Bundespolizisten bei einer Einreisekontrolle eines Fluges aus Tirana/ Albanien ebenfalls einen 27-Jährigen fest. Der Mann legte einen albanischen Reisepass vor. Die Beamten ermittelten, dass der Reisende von den Staatsanwaltschaften Mannheim und Heidelberg gesucht

wurde. Der albanische Staatsbürger wurde bereits wegen Diebstahls vom Amtsgericht Mannheim im Januar 2021 rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 188 Tagessätzen und vom Amtsgericht Heidelberg einen Monat später zu einer Geldstrafe von 150 Tagessätzen verurteilt. Die geforderten Geldsummen konnte der Mann zunächst nicht aufbringen, jedoch kontaktierte er seine in Deutschland lebende Schwester. Diese bezahlte die 2.450 Euro dann bei der Bundespolizei am Dortmunder Flughafen.

Festnahmen, Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv