Kennzeichen, Zulassung, Kraftfahrzeuge

Zulassungsstelle: Termin machen oder Anliegen verschieben

Die Erfah­rungen der ver­gan­genen Jahre haben es gezeigt: In den ersten Tagen eines neuen Jahres kommt es in den Zulas­sungs­stellen des Kreises Unna zu großem Kun­den­an­drang. Des­halb rät der Kreis Unna: Anliegen, die nicht drin­gend sind, sollten auf einen spä­teren Zeit­punkt ver­schoben werden. Denn an den ersten Tagen des neuen Jahres ist mit sehr langen War­te­zeiten zu rechnen. Der Kreis rät des­halb allen, plan­bare Geschäfte rund ums Fahr­zeug mög­lichst in die zweite Janu­ar­hälfte zu ver­legen.

Noch ein Tipp: Wer län­gere War­te­zeiten ver­meiden möchte, sollte sich für Januar unter www.kreis-unna.de online einen Termin sichern. Auf der Inter­net­seite des Kreises ist außerdem zu sehen, wie lang die aktu­ellen War­te­zeiten sind. PK | PKU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv