Wir blicken in die Zukunft“: Tag der Offenen Tür in der Aloysiusschule

Die Kinder und das Kol­le­gium der Aloy­si­us­schule werfen einen Blick in die Zukunft beim Tag der Offenen Tür am 7. Oktober. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Wir blicken in die Zukunft“ – Unter diesem Motto findet am Samstag, den 7.Oktober 2017, der dies­jäh­rige Tag der offenen Tür in der Aloy­si­us­schule in Holzwickede statt.

An diesem Tag haben alle Inter­es­sierten die Mög­lich­keit in den Schul­alltag der Aloy­si­us­schule zu schnup­pern. Ab 10 Uhr können Eltern, Kinder und Freunde der Aloy­si­us­schule einen Blick in das Unter­richts­ge­schehen werfen. Beson­ders span­nend wird dies für die zukünf­tigen I‑Dötzchen, die so die Schule und auch ihre mög­li­chen zukünf­tigen Klas­sen­leh­re­rinnen ken­nen­lernen können.

Erst im April fei­erte die Schule ihren 130- jäh­rigen Geburtstag im kleinen Kreis. Nun sind Groß und Klein herz­lich ein­ge­laden, dieses Jubi­läum im großen Kreis zu feiern. Denn im Anschluss an den Unter­richt gestaltet die OGS ein buntes Pro­gramm mit span­nenden Ange­boten sowie schmack­haften Snacks aus der OGS-Küche. Die OGS nutzt diesen Tag, um die neue Lei­tung sowie ihre päd­ago­gi­schen Leit­li­nien vor­zu­stellen.

Schüler vergraben eine Zeitkapsel

Neu ist in diesem Jahr die Koope­ra­tion mit der KjG Holzwickede, die unter­stüt­zend beim Nach­mit­tags­pro­gramm mit­wirkt, um die Koope­ra­tion zwi­schen Schule und katho­li­scher Kirche zu inten­si­vieren.

Höhe­punkt der Fei­er­lich­keiten wird das gemein­same Ver­graben einer Zeit­kapsel sein. Im Unter­richt haben sich alle Schüler Gedanken gemacht, wie die Zukunft wohl aus­sehen mag. Inwie­fern wird sich die Schule ver­än­dert haben, wenn diese Kapsel wieder aus­ge­graben wird? Alle Gäste haben zudem die Mög­lich­keit ihre guten Wün­sche für die Aloy­si­us­schule und ihre neue OGS in die Zeit­kapsel zu packen. Ob diese in Erfül­lung gehen werden? Das werden wir erst zum 150. Jubi­läum erfahren, denn erst dann wird diese Zeit­kapsel wieder aus­ge­graben.

  • Termin: Samstag, 7. Oktober, ab 10 Uhr, Aloy­si­us­schule, Hauptstr. 
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.