Vermisster 71-jähriger ist wieder da

Seit Donnerstag dieser Woche (25.06) vermissten Angehörige einen 71-jährigen Dortmunder.

Aufmerksamen Passanten war am Freitagabend (26.6.) gegen 18.30 Uhr auf einer Dortmunder Parkbank in Nähe der Wittekindstraße auf Höhe der Rosemeyerstraße ein Senior aufgefallen, auf den die Beschreibung passte. Sie meldeten den Fremden der Polizei. Polizisten identifizierten ihn als den 71-jährigen Vermissten.

Er wird derzeit in einem Krankenhaus vorsorglich behandelt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.