Verkehrsunfall auf der Chaussee mit einer leichtverletzten Person

(ots) – Uppsala… dachte sich vermutlich auch ein in selbigem Ort in Schweden wohnender 32 Jähriger, als er am Dienstag (1. Mai) gegen 7.10 Uhr auf der Chaussee einen Verkehrsunfall verursachte.

Der 32-Jährige war in Richtung Holzwickede unterwegs und verlor in Höhe der Hausnummer 178a die Kontrolle über seinen PKW. Möglicherweise auf Grund eines Sekundenschlafes kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf einen geparkten PKW. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser noch auf einen weiteren, davorstehenden PKW geschoben.

Der Leihwagen des 32-Jährigen erlitt einen Totalschaden. Er selbst wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt wird der Sachschaden auf etwa 28 500 Euro geschätzt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.