Schlagwort: WFG

Anlässlich des Girl's day lädt die WFG Mädchen ab Klasse 7 zu einem Online-Workshop "Programmieren für Einsteigerinnen" ein. (Foto: Anica Althoff - WFG)

WFG lädt Mädchen ab Klasse 7 ein: Programmieren für Einsteigerinnen

Informatik und Programmieren ist nichts für Mädchen? „Von wegen“, weiß Matthias Müller vom zdi-Netzwerk Perspektive Technik bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG). Deshalb lädt er anlässlich des Girls'Days am Donnerstag, 22. April, von 13 bis 17 Uhr zum Online-Workshop „Programmieren für Einsteigerinnen“ ein. Das Angebot ist kostenlo

Weiterlesen

WFG lädt ein: Tipps für junge Frauen, die Karriere machen wollen

Unter dem Motto „Tipps für deinen Karriere-Kick-off: Einblicke in die beruflichen Erfahrungen erfolgreicher Power-Frauen aus der Region“ lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) in Kooperation mit der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) zur digitalen Veranstaltung „Step by Step“ am Mittwoch (14. April) von 16 bis 17.30 Uhr ein. . Es sind noch wenige Plätz frei.

Weiterlesen

WFG-Veranstaltung: „Logistik der Zukunft – Zukunft der Logistik“

Nicht erst durch Brexit, Corona-Pandemie oder den Neubau der Leverkusener Rheinbrücke ist die Bedeutung reibungsloser Logistik für alle offensichtlich geworden. Bei stetig wachsenden Anforderungen an die Branche sind innovative Lösungen und Ansätze für die Zukunft gefragt. Diese sollen nicht nur die Leistungsfähigkeit der Systeme und Wege erhalten bzw. steigern, sondern auch nachhaltig die Sicherheit verbessern.

Weiterlesen

Lädt Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen zu einem Online-Workshop ein: Anke Jauer. (Foto: WFG Kreis Unna)

Online-Workshop der WFG: „Familienorientiert Führen in turbulenten Zeiten“

Unter dem Motto „Familienorientiert Führen in turbulenten Zeiten“, lädt Anke Jauer vom bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) angesiedelten Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet (Competentia) zu einem Online-Workshop am Donnerstag, 18. März. ein. Das Angebot richtet sich an Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber aus kleinen und mittleren Unternehmen.

Weiterlesen

Lädt zum Erfahrungsaustausch online ein: Anica Althoff vom WFG-Krisenteam. (Foto: Bisdorf - WFG )

Trotz Corona zur Dienstreise ins Ausland: WFG lädt zu Erfahrungsaustausch ein

"Reisen ins Ausland" - unter diese Motto lädt die Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) zu einem digitalen Erfahrungsaustausch am Dienstag (9. März) von 15 bis 16 Uhr ein. Die Veranstaltung richtet sich an Betriebe, die Dienstreisen der Beschäftigten ins In- oder Ausland planen, die sie nicht verschieben können, oder die dringend die persönliche Unterstützung eines internationalen Spezialisten am Standort im Kreis Unna benötigen

Weiterlesen

WFG informiert Logistikunternehmen über „Wasserstoff-Einsatz im Nutzfahrzeugsektor“

Im Rahmen des Projektes „Wissen schafft Erfolg“ lädt die WFG Kreis Unna für Mittwoch, 3. März, zwischen 9 und 10.15 Uhr zur digitalen Veranstaltung „Wasserstoff-Einsatz im Nutzfahrzeugsektor“ ein. Diese wendet sich an die Vertreterinnen und Vertreter von Logistikunternehmen aus den zehn Städten und Gemeinden des Kreises Unna

Weiterlesen

WFG-Geschäftsführer Dr. Michael Dannebom (li.) gratuliert Mario Löhr mit einem Blumenstrauß zur Wahl. (Foto: Viktoria Walter - WFG).

Mario Löhr neuer Aufsichtsratsvorsitzender der WFG Kreis Unna

Landrat Mario Löhr ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG). Zu Löhrs Stellvertretern bestimmten die Mitglieder des Gremiums im Rahmen ihrer ersten konstituierenden Sitzung nach den Landrats- und Kommunalwahlen im Herbst des vergangenen Jahres Elke Kappen, Bürgermeisterin der Stadt Kamen, und Marco Morten Pufke, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag. Mario Löhr folgt auf Michael Makiolla. Der ehemalige Landrat stand dem Aufsichtsrat in den vergangenen 16 Jahre vor.

Weiterlesen

Lädt zum Erfahrungsaustausch online ein: Anica Althoff vom WFG-Krisenteam. (Foto: Bisdorf - WFG )

WFG infomiert über „Kontaktnachverfolgung im Unternehmen“

Welche Daten benötigt das Gesundheitsamt des Kreises Unna, wenn Mitarbeitende eines Unternehmens an Corona erkrankt sind? Wie ist im Betrieb am besten nachzuhalten, wer mit wem wann Kontakt hatte? Welche Erfahrungen haben andere Unternehmen in Sachen Kontaktverfolgung gesammelt? Diesen und vielen weiteren Fragen geht Anica Althoff aus dem WFG-Krisenteam am morgen (26. Januar), ab 10 Uhr im Rahmen des digitalen Erfahrungsaustausches zum Thema „Kontaktnachverfolgung im Unternehmen“ nach.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv