Schlagwort: Schulpsychologische Beratungsstelle

Kreis Unna mit schulpsychologischem Engagement „beispielhaft“

Amokläufe an Schulen erschütterten vor einigen Jahren Deutschland. Der Kreis zog gemeinsam mit dem Land die Konsequenzen und richtete die Schulpsychologische Beratungsstelle für den Kreis Unna ein. Zehn Jahre und über 4.000 Beratungen später ist klar: Die Einrichtung ist aus der Schullandschaft nicht mehr wegzudenken.

Weiterlesen

Verein unterstützt Lehrerfortbildung: Besser helfen bei Lese-Rechtschreib-Problemen

In der schul­psy­cho­lo­gi­schen Bera­tungs­stelle wurde vor­ge­stellt, wie die Unter­stüt­zung bei der Dia­gnose und Hilfe bei Lese-Recht­schreib-Schwieirgkeiten aus­sieht. (Foto: Kreis Unna)

Manche Kinder lesen lange Zeit stockend und feh­ler­haft. Sie ver­tau­schen Buch­staben oder lassen diese ganz weg – ihre Texte sind kaum lesbar. Die Rede ist von Kin­dern mit Schwie­rig­keiten beim Lernen des Lesens und Recht­schrei­bens. Genau dort setzen die Schul­psy­cho­lo­gi­sche Bera­tungs­stelle und das Schulamt für den Kreis Unna mit einer Leh­rer­fort­bil­dung an.

Weiterlesen

Andreas Hunke neuer Leiter der schulpsychologischen Beratungsstelle

Landrat Makiolla (r.) und Schuldezernent Dr. Timpe (2.v.l.) mit Andreas Hunke, dem Leiter der Beratungsstelle, und seiner Vertreterin Karin Irmscher. (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)
Landrat Makiolla (r.) und Schul­de­zer­nent Dr. Timpe (2.v.l.) mit Andreas Hunke, dem Leiter der Bera­tungs­stelle, und seiner Ver­tre­terin Karin Irm­scher. (Foto: B. Kalle – Kreis Unna)

(PK) Er gehörte 2008 zum Grün­dungs­team, nun über­nimmt Andreas Hunke die Lei­tung der schul­psy­cho­lo­gi­schen Bera­tungs­stelle des Kreises Unna. Er tritt damit die Nach­folge von Eli­sa­beth Hanf­land, die Ende April in den Ruhe­stand ver­ab­schiedet worden war.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv