Schlagwort: Kreis Unna

Der Kreis Unna gibt auf seiner Internetseite Tipps für 16 attraktive Wandertouren. (Foto: Kreis Unna)

Tourenvorschläge im Kreis Unna: „Echt wanderbar!“

Herbstzeit ist Wanderzeit. Und sie eröffnet mitunter ganz neue Ausblicke – zum Beispiel im Ruhrtal oder an der Lippe, wenn Nebelschwaden die Landschaft früh morgens in eine verwunschene Märchenwelt verwandeln. Dazu raschelt das Laub nicht nur unter den Füßen, sondern malt an den Bäumen auch eine farbenfrohe Kulisse. Die Temperaturen sind so angenehm, dass Sonnenstrahlen eine Rast im Grünen möglich machen. Wer noch Tipps für die perfekte Wanderung benötigt, ist beim Kreis Unna an der richtigen Adresse: Auf der Internetseite http://www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Wandertouren) finden sich 16 Tourenvorschläge von 4 bis 18 Kilometer. "Echt wanderbar!"

Weiterlesen

Nach zweijähriger Vorarbeit hat der Kreistag jetzt den Medienentwicklungsplan für die Schulen des Kreises Unna beschlossen. (Symbolfoto: unsplash)

Digitalisierung der Schulen: Kreis beschließt Medienentwicklungsplan

Es ist ein Mammutprojekt, das die Kreisverwaltung stemmen muss: Seit Oktober 2018 plant eine Arbeitsgruppe, wie die Schulen in Trägerschaft des Kreises Unna in Sachen Digitalisierung zukunftsfähig aufgestellt werden können. Nach fast zwei Jahren Arbeit steht der Medienentwicklungsplan. Der Kreistag hat ihn beschlossen und damit auch seine Umsetzung in den Jahren 2021 bis 2025.

Weiterlesen

Der Kreis Unna ist Fairtrade-Kreis. Umweltdezernent Ludwig Holzbeck, Landrat Michael Makiolla, der Vorsitzende des Ausschusses für Natur und Umwelt, Norbert Enters, und Fachbereichsleiter Peter Driesch (v.l.) freuen sich über die Zertifizierung. (Foto: Fabiana Regino – Kreis Unna)

Kreis erhält Fairtrade-Zertifikat: Offizielle Auszeichnung im Oktober

Jetzt ist es offiziell: Der Kreis Unna wird Fairtrade-Kreis. In einem offiziellen Schreiben an Landrat Michael Makiolla gab TransFair e.V. bekannt, dass die Bewerbung erfolgreich geprüft wurde. Die offizielle Auszeichnung gibt es im Oktober. "Unsere Bemühungen haben sich gelohnt", freut sich Landrat Makiolla. Kleiner Wermutstropfen: Eine Auszeichnungsveranstaltung mit allen Beteiligten und vielen Gästen kann es aufgrund der Corona-Pandemie nicht geben.

Weiterlesen

Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke begrüßte mit anderen Verantwortlichen der Kreisverwaltung die neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung. (Foto: Fabiana Regino - Kreis Unna)

Frischer Wind im Kreishaus: 20 junge Leute starten Ausbildung beim Kreis

"Herzlich willkommen und viel Glück." So begrüßte Kreisdirektor Mike-Sebastian Janke in Vertretung für Landrat Michael Makiolla die 20 neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung Unna. Janke wünschte den neuen Verwaltungsangehörigen auch in seiner Funktion als Personaldezernent viel Erfolg und unterstrich: "Mit Ihrem Handeln und Auftreten geben auch Sie nun eine Visitenkarte für die Kreisverwaltung Unna ab."

Weiterlesen

Jeder vierte Einwohner im Kreis Unna lebt mit einer Behinderung, allein in der Gemeinde Holzwickede sind es 4.258 Personen. (Foto: Pixabay)

Jahresbilanz 2019: Jeder Vierte lebt mit einer Behinderung

Mehr als jeder vierte Einwohner des Kreises lebt mit einer Behinderung. Das verdeutlicht der Blick in die Statistik des Fachbereichs Arbeit und Soziales beim Kreis Unna. Zum Stichtag 31. Dezember 2019 hatten insgesamt 105.448 Menschen eine festgestellte Behinderung oder Schwerbehinderung. Allein in Holzwickede waren es 4.258 Personen.

Weiterlesen

Kreis Unna sucht Auszubildende: Viele Berufe im Angebot

Computer hochfahren, klicken, lesen und bewerben. So könnte der Weg von der Schule in die Ausbildung verlaufen – und in der Kreisverwaltung münden. Wer den Schulabschluss in der Tasche hat und sich die Arbeit in einer großen Verwaltung mit unterschiedlichsten Aufgaben vorstellen kann, wird möglicherweise beim Kreis Unna fündig. Seit dem 1. Juni ist das Ausbildungsportal geöffnet.

Weiterlesen

Der Kreis Unna vergibt drei Stipendien an angehende Medizinerinnen und Mediziner. (Foto: Pixabay.de)

Kreis Unna vergibt Medizinstipendium: Förderung für junge Ärzte

Der Kreis Unna bietet angehenden Medizinerinnen und Medizinern ein Stipendium an: Mit 500 Euro im Monat unterstützt die Kreisverwaltung Studierende, um dem drohenden Ärztemangel rechtzeitig zu begegnen. Im Gegenzug verpflichten sich die Studenten, nach dem Studium fünf Jahre im Kreis Unna zu arbeiten oder eine Weiterbildung zum Facharzt im Kreis Unna zu absolvieren.

Weiterlesen

Kreis Unna kontrolliert: Neun Gewerbe geschlossen

Steuererklärungen werden nicht abgegeben, die Sozialversicherung von Arbeitnehmern nicht gezahlt oder Ordnungswidrigkeiten begangen – das alles kann das eigene Geschäft gefährden. Warum, liegt auf der Hand: Wer keine Steuern oder Sozialabgaben zahlt, schädigt alle und verschafft sich einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern. Das zu verfolgen, ist Aufgabe der Kreisordnungsbehörde.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv