Schlagwort: Ausländeramt

Ausländerbehörde zieht Bilanz: Ausländeranteil im Kreis Unna beträgt 10,9 Prozent

Corona und der zwischenzeitlichen Schließung im ersten Lockdown zum Trotz: Die Ausländerbehörde des Kreises Unna hatte 2020 jede Menge zu tun. Aufenthaltsgenehmigungen, Duldungen aber beispielsweise auch das Ausreisemanagement fallen in das Ressort der Behörde. Ein Blick in die Jahresbilanz 2020 zeigt: Der Ausländeranteil an der Gesamtbevölkerung des Kreises Unna (ohne Lünen) beträgt 10,9 Prozent (2019: 10,8 Prozent).

Weiterlesen

Ausländerbehörde zieht um: Neues Dienstgebäude an der Zechenstraße

Dezernent Dirk Wigant (l.), Landrat Michael Makiolla (m.) und Ferdinand Adam (Fachbereichsleiter, r.) auf den Treppenstufen zum Eingang des neuen Gebäudes, in dem die ZAB und Ausländerbehörde untergebracht ist. (Foto: Max Rolke – Kreis Unna)

Die Umzugskartons stehen bereit, Computer und Telefone werden eingepackt und die letzten Akten sortiert – die kommunale Ausländerbehörde zieht vom Kreishaus in die Zechenstraße 49. Die Dienststelle bleibt daher vom 12. bis zum 16. Januar geschlossen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv