Schlagwort: Altenpflege

Fürchtet negative Auswirkungen auch für den Kreis Unna, wo laut Pflegebedarfsplan bis 2030 zusätzlich 3.200 Pflegekrfte notwendig sind: Bundestagsabgeordneter Oliver Kaczmarek (SPD). (Foto: SPD)

Oliver Kaczmarek (MdB) enttäuscht: „Chance zur Aufwertung von Pflegeberufen vertan“

Fehlende Pflegeplätze, prekäre Arbeitsbedingungen und eine schlechte Bezahlung – der Handlungsbedarf in der Pflege bleibt groß. Durch das Verhindern eines flächendeckenden und allgemeinverbindlichen Tarifvertrags durch die kirchlichen Arbeitgeber bleibt nun ein weiteres Problem bestehen. „Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege“, kommentiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Oliver Kaczmarek das Scheitern der Allgemeinverbindlichkeit. „Es reicht nicht, Pflegekräften vom Balkon aus zu applaudieren. Die Arbeit in der Pflege ist wichtig und das muss sich auch am Ende des Monats für die Beschäftigten auszahlen.“

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv