Frische Lebensmittel können am Mittwoch an der Tafelausgebastelle in Holzwickede (Foto) nicht mehr verteilt werden. Stattdessen werden nur noch die gespendeten Weihnachtspakete und -tüten im ev. Gemeindehaus an der Goethestraße verteilt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Tafelausgabe nur noch mit gespendeten Tüten und Paketen

Frische Lebensmittel können am Mittwoch an der Tafelausgebastelle in Holzwickede  (Foto) nicht mehr verteilt werden. Stattdessen werden nur noch die gespendeten Weihnachtspakete und -tüten im ev. Gemeindehaus an der Goethestraße verteilt.  (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Frische Lebensmittel können am Mittwoch an der Tafelausgebastelle in Holzwickede (Foto) nicht mehr verteilt werden. Stattdessen werden nur noch die gespendeten Weihnachtspakete und -tüten im ev. Gemeindehaus an der Goethestraße verteilt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die für Mittwoch (16. Dezember) an der Ausgabestelle Holzwickede der Tafel vorgesehene letzte Lebensmittelausgabe in diesem Jahr kann nicht wie angekündigt stattfindet. Darauf weist heute (14. Dezember) Wilfried Knoke, Sprecher der Seniorengruppe Mit Rat und Tat, hin.

„Wir haben heute Morgen von der Tafel Unna erfahren, dass wir am Mittwoch, also übermorgen, aufgrund der besonderen neuen Corona-Situation keine Tafelwaren mehr bekommen“, erklärt Knoke dazu. „In Abstimmung mit unserem örtlichen Ordnungsamt und der Kirchengemeinde können wir darum übermorgen nur die gespendeten Weihnachtspakete und die vom Holzwickeder Bürgerblock gespendeten Weihnachtstüten mit Lebensmitteln ausgeben“, bedauert der Sprecher der Holzwickeder Tafel-Helfer.

  • Termin: Mittwoch, 16. Dezember, 12 bis 13 Uhr, ev. Gemeindehaus, Goethestraße

Mit Rat und Tat


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv