Ruhe und Ausgeglichenheit im Kurs erlernen

Tiefe körperliche Entspannung erfahren und Belastungen des Alltags entspannter sehen: Im neuen Kursabschnitt ab dem 29. August ermöglicht der Kurs  „Autogenes Training“ des HSC-Gesundheitssports allen Teilnehmern, einen Zustand der Ruhe und Ausgeglichenheit zu erlangen. Dieser Kurs führt mit Hilfe unterschiedlicher Techniken zu körperlicher Entspan­nung.

Autogenes Training ist eine Kraftquelle und fördert die innere Ruhe und Gelassenheit. Teilnehmer können dadurch Belastungen und Sorgen des All­tags loslassen und Zugang zu positiven Energien und Lebenskräften finden. Ziel ist es, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und somit mehr Lebensfreude zu erfahren.

Die Übungsstunde findet immer montags von 11 bis 12 Uhr  im Saal des Montanhydraulik-Stadion an der Jahnstraße 7 statt. Bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen. Die Nachfrage nach diesem Kurs ist groß, so dass sich eine rechtzeitige Anmeldung empfiehlt. Infos unter Tel. 0 23 01 12 109  bei Susanne Werbinsky oder hsc-werbinsky@gmx.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.