Ritter und Burgfräuleins tummeln sich in der Aloysiusschule

Stolzh präsentieren die Kinder der Frühbetreuung ihre selbstgebastelten Rüstungen, Kostüme und Schwerter. (Foto: peter Gräber)

Stolz prä­sen­tieren die Kinder der Betreuung in der Aloy­si­us­schule ihre selbst­ge­ba­stelten Rüstungen, Kostüme und Schwerter. (Foto: Peter Gräber)

Das Mit­tel­alter, Ritter und Burg­fräu­leins waren drei Wochen lang das große Thema in der Früh­be­treuung der Aloy­si­us­schule. Zwi­schen 20 und 40 Kinder nahmen das Angebot täg­lich zwi­schen 7 und 16.30 Uhr wahr. Gemeinsam mit ihren Betreue­rinnen bastelten die Kinder Schwerter, Schilder und Kostüme.

Höhe­punkte waren natür­lich zwei Aus­flüge. Der erste führte die Gruppe zur Burg Altena, wo die Kinder etwas über Wappen erfuhren, an Rit­ter­spiele teil­nehmen und schließ­lich auch eine Rit­ter­prü­fung ablegen konnten. „Gestern haben wir dann auch Schloß Beck besucht, wo es einen großen Spiel­platz gibt“, sagt Renate John. „Es hat allen großen Spaß gemacht.“ Seit zwei Jahren wech­seln sich die Holzwickeder Schulen mit den Betreu­ungs­an­ge­boten ab, damit für die Kinder berufs­tä­tiger Eltern auch in den Ferien eine durch­ge­hende Betreuung gewähr­lei­stet ist. Den Auf­takt in den großen Ferien machte die OGD der Duden­roth­schule. Ab kom­menden Montag startet dann in allen Grund­schulen der Gemeinde auch wieder die eigene Betreuung.

Die Initia­tive Ganztag e.V. (INGA) an der Aloy­si­us­schule gibt es als aner­kannten Träger der Jugend­hilfe schon seit 16 Jahren. Ab sofort ist INGA nun auch Träger für die Schul­be­glei­tung und ver­mit­telt auf Wunsch Schul­be­glei­te­rinnen und –begleiter auch an andere Grund­schulen in Holzwickede. „Wir helfen Eltern dabei, den Antrag zu stellen und finden gemeinsam mit ihnen einen pas­senden Schul­be­gleiter und ent­wickeln einen ange­mes­sene För­de­rung für das Kind“, erklärt Verena Giese-Kopka. Kon­takt und nähere Info: www.initiativeganztag.de oder E‑Mail initiativeganztag@gmail.com oder Tel. 0 23 01 94 33 46.

Canon EOS 5D Mark III_160818_0002

Mia, Docan und Alex (v.l.) zeigen drei Burgen, die die Kinder in den ver­gan­genen Feri­en­wo­chen geba­stelt haben. (Foto: Peter Gräber)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.