Motorradfahrer stürzt nach Bremsmanöver: Leicht verletzt ins Krankenhaus

Ein 50jähriger Schwerter befuhr nach Angaben der Polizei amFreitag (31.7.) um 20.10 Uhr mit seinem Klein­kraftrad den Kreis­ver­kehr an der Unnaer Straße /​Mas­sener Straße. Hierbei übersah ihn eine 23jährige Dort­mun­derin mit ihrem grauen Nissan Micra, die in den Kreis­ver­kehr ein­fahren wollte. Der Schwerter konnte durch ein Brems­ma­növer einen Zusam­men­stoß zwi­schen den beiden Fahr­zeugen ver­hin­dern, kam aller­dings zu Fall. Durch den Sturz ver­letzte er sich leicht und wurde in ein umlie­gendes Kran­ken­haus gebracht. Durch den Ver­kehrs­un­fall ent­stand ein Sach­schaden von einigen hun­dert Euro.

Motorradfahrer, Sturz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv