Insgesamt 14 neue Auszubildende in der Montanhydraulik-Gruppe hat das Holzwickeder Unternehmen gestern begrüßt - in diesem Corona-Jahr ohne die übliche zentrale Begrüßungsveranstaltung. (Foto: Montanhydraulik GmbH)

Montanhydraulik GmbH: Übernahme von HYCO stärkt Position auf US-Markt

Die Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik GmbH expan­diert und hat durch Über­nahme der HYCO ihre Markt­po­si­tion vor allem auf dem US-Markt gefe­stigt. (Foto: Mon­tan­hy­draulik)

Die Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik GmbH expan­diert und hat durch Fir­men­über­nahmen ihre Posi­tion als einer der welt­weit füh­renden Anbieter von Hydrau­lik­zy­lin­dern und hydrau­li­schen Systemen gefe­stigt.

Wie die Geschäfts­füh­rung heute bekannt gibt, über­nimmt die Mon­tan­hy­draulik GmbH 100 Pro­zent Anteile an HYCO Canada und HYCO Ala­bama („HYCO“) von der in Güg­lingen, Deutsch­land, ansäs­sigen Weber-Hydraulik GmbH.

Mit ca. 200 Mit­ar­bei­tern ist HYCO ein füh­render Anbieter kun­den­spe­zi­fi­scher hydrau­li­scher Zylinder für eine Viel­zahl von Anwen­dungs­be­rei­chen mit geo­gra­phi­schem Fokus auf Nord­ame­rika. Das Unter­nehmen ent­wickelt und pro­du­ziert Differenzial‑, Gleich­gang- sowie Tele­skop­zy­linder an Pro­duk­ti­ons­stätten in St. Wen­ceslas, Kanada, und Arab, USA. Dabei werden die maß­ge­schnei­derten Pro­dukt­lö­sungen auf die Bedürf­nisse von Kunden ver­schie­den­ster End­märkte ange­passt. Dazu zählen Müll- und Abfall­ent­sor­gung, Indu­strie­an­lagen, Mobil­kräne, die Öl- & Gas-Indu­strie sowie För­der­technik.

Die Par­teien erwarten den Abschluss der Trans­ak­tion bis Mitte Oktober. Über den Kauf­preis ist Still­schweigen ver­ein­bart worden.

Durch die Akqui­si­tion stärken wir unsere Prä­senz in dem für uns stra­te­gisch wich­tigen nord­ame­ri­ka­ni­schen Markt.“

Dr. Ralf Becker, CEO Mon­tan­hy­draulik GmbH

Durch die Akqui­si­tion stärken wir unsere Prä­senz in dem für uns stra­te­gisch wich­tigen nord­ame­ri­ka­ni­schen Markt. Gemeinsam mit dem erfah­renen nord­ame­ri­ka­ni­schen Team werden wir mit den eta­blierten Fer­ti­gungs­stand­orten sowie der lang­jäh­rigen Markt­prä­senz von HYCO unsere Umsätze in dieser wich­tigen Region weiter stei­gern können“, kom­men­tiert Dr. Ralf Becker, CEO Mon­tan­hy­draulik GmbH. „Des Wei­teren können wir unseren bestehenden Kunden in Zukunft zusätz­liche Pro­dukte und Lei­stungen anbieten.”

Das 1952 in Holzwickede gegrün­dete Fami­li­en­un­ter­nehmen zählt welt­weit zu den ersten Adressen, wenn es um Hydrau­lik­zy­linder und hydrau­li­sche Systeme geht. Heute ver­eint die Mon­tan­hy­draulik-Gruppe zehn inter­na­tio­nale Produktions‑, Ser­vice- und Ver­triebs­stand­orte in Deutsch­land, Ita­lien, den Nie­der­landen, Indien und den USA, die in ver­schie­denen Bran­chen erfolg­reich tätig sind.

Das Fami­li­en­un­ter­nehmen Weber-Hydraulik mit Sitz in Güg­lingen ist auf die Her­stel­lung von hydrau­li­schen Antriebs- und Steue­rungs­sy­stemen, ins­be­son­dere für Nutz­fahr­zeuge, Mobil­krane, Bau-und Land­ma­schinen, Gabel­stapler und sta­tio­näre Anlagen, fokus­siert.

Montanhydraulik


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv