Herbst. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

„Literarischer Spaziergang durch den Herbst“ mit Wolfgang Patzkowsky

Die Gemeinde Holzwickede lädt alle interessierten Bürger zu einem „Literarischen Spaziergang durch den Herbst“ mit dem Unnaer Stadtheimatpfleger Wolfang Patzkowsky am kommenden Sonntag (11. Oktober) in die Seniorenbegegnungsstätte ein.

Wenn die Herbstwinde toben, die gefürchteten Stürme an den Küsten die Meereswellen hochpeitschen, wenn die letzten Sonnenstrahlen verzweifelt versuchen, noch einen „Goldenen Oktober“ zu vermitteln und das Erntedankfest gefeiert wurde, dann kehrt die kurze Zeit der Besinnung und des Durchatmens ein, bevor Weihnachten in greifbare Nähe rückt. Die Herbstzeit, um am liebsten hinterm Kamin zu sitzen – mit einem guten Buch und einem Punsch, Grog oder Tee.

Sonntagsöffnung in der Begegnungsstätte

Die Gäste erwartet ein unterhaltsamer Nachmittag mit Wolfgang Patzkowsky, der sowohl nachdenkliche als auch humorvolle Texte rezitiert.
Bevor die Lesung beginnt, besteht ab 14.30 Uhr die Möglichkeit zu einem gemütliche Kaffeetrinken.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuell geltenden Hygienevorschriften statt. Aus diesem Grund ist auch die Teilnehmerzahl für diese Sonntagsöffnung begrenzt. Karten können zum Preis von fünf Euro (einschließlich Kaffee und Kuchen) im Büro der Seniorenbegegnungsstätte erworben werden. Auch eine telefonische Vorbestellung unter Tel. 44 66 ist möglich.

  • Termin: Sonntag (11. Oktober), ab 14.30 Uhr, Seniorenbegegnungsstätte, Berliner Allee 16a

Seniorenbegegnungsstätte


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv