Kultur im Café Lichtblick: Lyrik und Livemusik

Die Band "Birds Of Blue" um Sängerin Laura Zebrakina gastiert am 8. Februar bei einem Kulturabend im Café Lichtblick an der Hauptstraße. (Foto: privat)
Die Band "Birds Of Blue" um Sängerin Laura Zebrakina gastiert am 8. Februar bei einem Kulturabend im Café Lichtblick an der Hauptstraße. (Foto: privat)
Die Band „Birds Of Blue“ um Sängerin Laura Zebrakina gastiert am 8. Februar bei einem Kulturabend im Café Lichtblick an der Hauptstraße. (Foto: privat)

Die Freie evangelische Gemeinde lädt zu einem Kulturabend am Freitag (8. Februar), 19 Uhr, in das Café Lichtblick ein. Hans-Werner Kube, Mitglied des Wittener Autorentreffs und des Autorenkreises Ruhr-Mark e. V., der seit fast zwanzig Jahren Lyriktexte veröffentlicht und auch Preisträger verschiedener Wettbewerbe ist (z. B. Ennigerloher Dichtungsring 2013, Hochstadter Stier 2015) , liest unter dem Motto „Was hält“ aus seinen Arbeiten vor.

Liest beim Kulturabend aus seinen Arbeiten: der Autor Hans-Werner Kube. (Foto: privat)
Liest beim Kulturabend aus seinen Arbeiten: der Autor Hans-Werner Kube. (Foto: privat)

Den musikalischen Kontrapunkt liefert die Band „Birds Of Blue“ um die Sängerin Laura Zebralina aus Dortmund. Mit ihrem Programm „Von Joplin bis Jazz“ spannen Laura Zebralina und Rolf Cyrus (E-Gitarre), Hans-Uwe Hartmann (E-Bass) und Micha Sass (Drums, Perc.) einen Bogen von ekstatisch röhrenden Songs der Hippie-Queen Janis Joplin über Soul- und Bluestiteln bis hin zum milden, aber verschnörkelten Swing Aretha Franklins – zusammengehalten von großer Spielfreude und Finesse. Dazu werden Snacks und kalte Getränke gereicht.

Der Eintritt kostet fünf Euro (ermäßigt zwei Euro).

Termin: Freitag (8. Februar), 19 Uhr, Café Lichtblick, Hauptstraße 23

Freie ev. Gemeinde, Kulturabend


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns