Die Kreistagsfraktion der SPD will die über zehn Mio. Euro teure Erweiterungs- und Sanierungsmaßnahme zügig beginnen: die Karl-Brauckmann-Schule in Holzwickede. (Foto: Kreis Unna)

Karl-Brauckmann-Schule: Bad bleibt weiter gesperrt

(PK) Wegen umfang­rei­cher Bau­ar­beiten bleiben die Schwimm­bäder an der Karl-Brauck­mann-Schule in Holzwickede und an der Fried­rich von Bodel­schwingh-Schule in Berg­kamen länger als ursprüng­lich geplant geschlossen. Das teilt der Kreis Unna mit.

Der Bade­be­trieb wird aller Vor­aus­sicht nach erst nach den Weih­nachts­fe­rien, also im Januar 2017, wieder mög­lich sein. In der Zwi­schen­zeit müssen an beiden Stand­orten Rohr­lei­tungen erneuert werden. Dass die Lei­tungen in den Bädern defekt sind, war beim Abbruch der Schwall­was­ser­be­hälter sichtbar geworden, der in den Herbst­fe­rien begonnen hatte.

Karl-Brauckmann-Schule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv