Der Vortragabend mit Oliver Keymis (Die Grünen), Vizepräsident des Landtages und Vorsitzender der Parlamentariergruppe Frankreich in NRW, ist nicht ganz abgesagt, sondern auf 10. März verschoben. (Foto: privat)

Jetzt anmelden zum neuen Semesterprogramm der VHS: Allein 37 Angebote vor Ort

Erneut Referent beim Freundeskreis: Oliver Keymis (Die Grünen), Vizepräsident des Landtages und Vorsitzenmder der Parlamentarierergruppe Frankreich in NRW. (Foto: privat)
Referent in einer Veranstaltung der Volkshochschule und des Freundeskreises am 10. Februar: Oliver Keymis (Die Grünen), Vizepräsident des Landtages und Vorsitzender der Parlamentarierergruppe Frankreich in NRW. (Foto: privat)

Die Anmeldephase zum neuen Semester der Volkshochschule (VHS) hat begonnen: mehr als 600 Angebote aus allen Studienbereichen hat das VHS-Team mit den Dozentinnen und Dozenten zusammengestellt. Sie sind auf der Internetseite der VHS veröffentlicht sowie im Programmheft.

Da nicht ganz klar ist, welche Coronaschutz-Auflagen zum Semesterstart am 14. Februar gelten, sind Kurse in verschiedenen Formaten geplant.

Semesterstart 14. Februar

In Holzwickede bietet die VHS vor Ort 37 Kurse, Vorträge und Workshops an. Die Frage, wohin sich
Frankreich und Deutschland in Europa bewegen, beantwortet schon am 10. Februar der Landtagsabgeordnete Oliver Keymis, den die VHS und der Freundeskreis Holzwickede Louviers eingeladen haben. Die kreative Malwerkstatt lädt ebenso zum Mitmachen ein, wie der Kurs Fotobücher professionell zu erstellen. Mehrere historische Themen, z.B. zur Spurensuche nach NS-Opfern in Holzwickede, stehen auf dem Programm. Die frische Kräuterküche ist nicht nur genussvoll, sondern auch für die Gesundheit zu empfehlen, so wie die Entspannungs- und Meditationskurse. Ein besonderes Highlight in der Gemeinde ist die Exkursion zur Emscher-Quelle, wenn der Diplom-Geograf und Emscher-Guide Rainer Oligmüller die Natur- und Kulturlandschaft in Holzwickede erfahrbar macht.

Darüber hinaus sind selbstverständlich alle Kurse der VHS in Unna und in Fröndenberg buchbar.
Anmeldungen nimmt die VHS per E-Mail unter zib-vhs@stadt-unna.de entgegen sowie
unter Tel. 0 23 03 10 37 13/-14 oder direkt über die Internetseite der VHS.

Programmstart, VHS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv