IHK gibt Startschuss für Sommer-Abschlussprüfungen in der Berufsausbildung

Auch bei der Indu­strie- und Han­dels­kam­mern (IHK) zu Dort­mund rollt das Prü­fungs­ge­schäft wieder an: Zunächst starten die prak­ti­schen gewerb­lich-tech­ni­schen Prü­fungen ab morgen (12. Mai), die münd­li­chen kauf­män­ni­schen ab Freitag, 15. Mai. Die schrift­li­chen IHK-Prü­fungen in der Aus­bil­dung werden bun­des­ein­heit­lich Mitte Juni durch­ge­führt. Damit sollen alle Prü­fungen bis zum Ende des Aus­bil­dungs­jahres am 31. Juli abge­schlossen sein.

Dar­über hinaus finden nach der Corona-bedingten Pause auch Unter­rich­tungen sowie Sach- und Fach­kun­de­prü­fungen wieder statt, bei­spiels­weise Prü­fungen im Ver­kehrs­be­reich, ebenso ent­spre­chende Ange­boten für Gastro­nomen, Finanz­dienst­lei­ster und viele andere zulas­sungs­pflich­tige Tätig­keiten.

Gesundheit hat höchste Priorität

Die Gesund­heit aller Betei­ligten hat bei der Umset­zung der Prü­fungen höchste Prio­rität. „Wir arbeiten unter Hoch­druck daran, die Auf­lagen zu Hygiene- und Sicher­heits­vor­schriften vor Ort ein­zu­halten“, betont Michael Ifland, Leiter der Beruf­li­chen Bil­dung bei der IHK zu Dort­mund. Das gilt für die prak­ti­schen Prü­fungen in Betrieben und Lehr­werk­stätten genauso wie für die münd­li­chen und schrift­li­chen Prü­fungen, bei denen vor allem die Abstands­re­ge­lungen eine wich­tige Rolle spielen.

Mit dem jet­zigen Start wird ver­mieden, die Abschluss­prü­fungen über das nor­male Ende des Aus­bil­dungs­jahres hinaus zu ver­schieben. „Viele Betriebe wie auch ange­hende Fach­kräfte haben bereits kon­krete Pläne für die Zeit nach der Aus­bil­dung und hoffen, dass sich diese trotz der Corona-Pan­demie ver­wirk­li­chen lassen“, so Ifland weiter.

Auch in der beruf­li­chen Wei­ter­bil­dung läuft der Prü­fungs­be­trieb wieder an: Im Mai beginnen die münd­li­chen Prü­fungen. Die schrift­li­chen Wei­ter­bil­dungs­prü­fungen starten im Juni.

Sommerprüfungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv