IHK bietet Lehrgang zum „Geprüften Betriebswirt (IHK)“ an

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund bietet ab Montag, 9. April den Lehrgang „Geprüfter Betriebswirt (IHK)“ an.

Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeit, zielorientiert und eigenverantwortlich Aufgaben im betriebswirtschaftlichen Entscheidungsbereich zu erfüllen. Dazu gehört auch, Führungsaufgaben zu übernehmen und bei der Bestimmung der Unternehmensziele mitzuwirken. Das Kernstück der abschließenden Prüfung vor der IHK ist die schriftliche Hausarbeit, die alle erlernten kaufmännischen Lehrgangsinhalte berücksichtigt.

Der berufsbegleitende Lehrgang findet im IHK-Seminargebäude, Märkische Straße 120, statt, umfasst rund 700 Unterrichtseinheiten und dauert bis zum Samstag, 16. Juni 2019. Unterrichtet wird montags und mittwochs im Abendbereich sowie Samstag vormittags. Die Kosten betragen 3.700 Euro, eine Förderung durch das Aufstiegs-BAföG ist möglich. Weitere Infos und Anmeldung bei Sabrina Schnell, s.schnell@dortmund.ihk.de, 0231 5417-421, oder auf www.ihkdo-weiterbildung.de.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.