Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt am kommenden Mittwoch (29. Juli) zum fünften Mal kostenlos Lebensmitteltüten an Bedürftige. Das Foto zeigt die Ausgabe am 17. Juni. (Foto: P. Gräber - Emscherblog) verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gruppe „Mit Rat & Tat“ verteilt erneut Lebensmitteltüten an Tafel-Kunden

Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Seniorengruppe „Mit Rat & Tat“ verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Tafel-Kunden aufgepasst: Die ehrenamtlichen Helfer der Seniorengruppe „Mit Rat & Tat“ geben am Mittwoch, 17. Juni, noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Kunden der Tafelausgabe aus. Die kostenlose Abgabe der Lebensmittel erfolgt in der Zeit von 12 bis 13 Uhr auf der Wiese zwischen dem evangelischen Gemeindehaus und dem evangelischen Jugendheim an der Goethestraße 6.

Schon in der vergangenen Woche hatte die Gruppe kostenlose Lebensmitteltüten verteilt, die aus eigenen finanziellen Mitteln der Gruppe angeschafft wurden. Offenbar hatte sich die Ausgabe der Lebensmittel in der Vorwoche aber noch nicht genügend herumgesprochen unter den Tafel-Kunden, so dass die Ehrenamtlichen heute einen zweiten Anlauf starten.

Mund-Nase-Masken gespendet

Die Lebensmitteltüten werden wieder kostenlos an die Tafel-Kientel ausgegeben. Allerdings sind die in dieser Corona-Zeit üblichen Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten:

  • Die ehrenamtlichen Helfer stellen durch Hinweise sicher, dass es getrennte Zu- und Abgänge bei der Ausgabe gibt.
  • Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist für alle Helfer und auch für alle Tafelkunden Pflicht.
  • Die übliche Abstandsregelung (1,5 m Mindestabstand) ist einzuhalten.
  • Den Anweisungen der Gruppe zur Steuerung der Abläufe ist Folge zu leisten.

Nach unserer Berichterstattung in der Vorwoche hatte die Holzwickederin Andreas Wicke, die Mund-Nase-Masken näht, der Seniorengruppe ein Kontingent selbstgenähter Masken zur Verfügung gestellt.

Die Gruppe hat sichergestellt, dass für alle Tafelkunden heute noch ausreichend Tüten mit Lebensmittel vorhanden sind.

  • Termin: Mittwoch, 12 bis 13 Uhr, Wiese hinter dem ev. Gemeindehaus, Goethestraße 6

lebensmitteltüten, Mit Rat & Tat


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv