Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gruppe „Mit Rat & Tat“ verteilt erneut Lebensmitteltüten an Tafel-Kunden

Die Seniorengruppe "Mit Rat & Tat" verteilt heute noch einmal kostenlos Lebensmitteltüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Ausgabe in der Vorwoche. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Senio­ren­gruppe „Mit Rat & Tat“ ver­teilt heute noch einmal kostenlos Lebens­mit­tel­tüten an die Tafel-Kunden: Das Foto zeigt die Aus­gabe in der Vor­woche. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Tafel-Kunden auf­ge­passt: Die ehren­amt­li­chen Helfer der Senio­ren­gruppe „Mit Rat & Tat“ geben am Mitt­woch, 17. Juni, noch einmal kostenlos Lebens­mit­tel­tüten an die Kunden der Tafel­aus­gabe aus. Die kosten­lose Abgabe der Lebens­mittel erfolgt in der Zeit von 12 bis 13 Uhr auf der Wiese zwi­schen dem evan­ge­li­schen Gemein­de­haus und dem evan­ge­li­schen Jugend­heim an der Goe­the­straße 6.

Schon in der ver­gan­genen Woche hatte die Gruppe kosten­lose Lebens­mit­tel­tüten ver­teilt, die aus eigenen finan­zi­ellen Mit­teln der Gruppe ange­schafft wurden. Offenbar hatte sich die Aus­gabe der Lebens­mittel in der Vor­woche aber noch nicht genü­gend her­um­ge­spro­chen unter den Tafel-Kunden, so dass die Ehren­amt­li­chen heute einen zweiten Anlauf starten.

Mund-Nase-Masken gespendet

Die Lebens­mit­tel­tüten werden wieder kostenlos an die Tafel-Kientel aus­ge­geben. Aller­dings sind die in dieser Corona-Zeit übli­chen Hygiene- und Abstands­re­geln zu beachten:

  • Die ehren­amt­li­chen Helfer stellen durch Hin­weise sicher, dass es getrennte Zu- und Abgänge bei der Aus­gabe gibt.
  • Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist für alle Helfer und auch für alle Tafel­kunden Pflicht.
  • Die übliche Abstands­re­ge­lung (1,5 m Min­dest­ab­stand) ist ein­zu­halten.
  • Den Anwei­sungen der Gruppe zur Steue­rung der Abläufe ist Folge zu lei­sten.

Nach unserer Bericht­erstat­tung in der Vor­woche hatte die Holzwicke­derin Andreas Wicke, die Mund-Nase-Masken näht, der Senio­ren­gruppe ein Kon­tin­gent selbst­ge­nähter Masken zur Ver­fü­gung gestellt.

Die Gruppe hat sicher­ge­stellt, dass für alle Tafel­kunden heute noch aus­rei­chend Tüten mit Lebens­mittel vor­handen sind.

  • Termin: Mitt­woch, 12 bis 13 Uhr, Wiese hinter dem ev. Gemein­de­haus, Goe­the­straße 6

lebensmitteltüten, Mit Rat & Tat


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv