Gewässerschau in Holzwickede: Besichtigung verschiedenster Gewässer

Der Kreis führt vom 6. bis 21. März in allen Städ­ten und Gemein­den gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Gewäs­ser­schau­en durch. Er prüft dabei die ord­nungs­ge­mä­ße Unter­hal­tung der Flüs­se bzw. ver­an­lasst dafür not­wen­di­ge Maß­nah­men. In Holzwicke­de fin­det die Gewäs­ser­schau am Mitt­woch, 7. März statt.

Treff­punkt der Teil­neh­mer ist um 8.30 Uhr auf dem Rat­haus-Park­platz der Gemein­de. Besich­tigt wer­den der Emscher Gra­ben am Hengser Weg und Gewäs­ser an wei­te­ren Stand­or­ten.

An der Bege­hung neh­men die Ver­tre­ter der Unte­ren Was­ser­be­hör­de und der Gemein­de Holzwicke­de teil. Eben­falls dabei sein kön­nen die zur Gewäs­ser­un­ter­hal­tung Ver­pflich­te­ten, die Eigen­tü­mer und Anlie­ger der Gewäs­ser, die zur Benut­zung des Gewäs­sers Berech­tig­ten, die Fische­rei­be­rech­tig­ten und Ver­tre­ter der Unte­ren Land­schafts­be­hör­de. (PK|PKU)

  • Ter­min: Mitt­woch (7. März), Treff­punkt 8.30 Uhr, Rat­haus-Park­platz
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.