Gemeindebücherei bietet Überraschungskisten in den Ferien

Bibliotheksmitarbeiterin Silke Becker, Praktikantin Jana Purr und Bibliotheksleiterin Kristina Truß (v.l.) mit den Überraschungskisten. (Foto: Norbert Spoor)
Bibliotheksmitarbeiterin Silke Becker, Praktikantin Jana Purr und Bibliotheksleiterin Kristina Truß (v.l.) mit den Überraschungskisten. (Foto: Norbert Spoor)

In den Bibliotheksregalen verbirgt sich so mancher Schatz, deshalb sind ab sofort in der Gemeindebibliothek Holzwickede wieder verschlossene „Überraschungskisten“ ausleihbar – erstmals für Erwachsene UND Kinder.

Zu Hause kann man sich dann vom Inhalt überraschen lassen. Ohne die tatkräftige Unterstützung helfender Hände hätte die Überraschungskisten-Aktion kaum umgesetzt werden können. So wurden einige der Kisten von kreativen Kindern liebevoll gestaltet. Zum einen von Kindern der „Bücherwürmer-AG“ der Nordschule, betreut durch Heike Bartmann-Scherding, und zum anderen von Kinder des evangelischen Familienzentrums Caroline-Nordlicht, betreut durch die stellvertretende Leiterin Anja Hering. Darüber hinaus halfen Norbert Spoor von den „HowiBib-Freunden“ und Jana Purr, Praktikantin in der Bibliothek, die 44 Kisten mit Inhalten zu füllen.

Weitere Infos auf der Homepage der Gemeindebücherei.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.