Gemeinde warnt vor dubiosen Stromverkäufern

Die Gemeinde Holzwickede warnt vor dubiosen Stromverkäufern, die derzeit angeblich im Auftrag der Gemeinde  unterwegs sind.

„Wir haben Hinweise von Bürgern bekommen, dass angebliche Mitarbeiter der Gemeinde in unserem Namen Stromtarife verkaufen wollen“, erklärt Fachbereichsleiter Matthias Aufermann. Woe berichtet gibt es zwar Überlegungen bei der Gemeinde Holzwickede, eigene Gemeindewerke zu gründen. „Insofern könnte es theoretisch sogar passen“, meint Aufermann. Tatsächlich bietet die Gemeinde Holzwickede aber noch keine eigenen Stromtarife an.  „Wir schicken keine Mitarbeiter los, um Strom zu verkaufen und gehen schon gar nicht von Haus zu Haus.“

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.