Fußgängerin auf Kirchstraße angefahren: verletzt

(ots) — Eine Fuß­gän­ge­rin ist in Höhe des Zebra­stre­fens auf der Kirch­stra­ße von einem Pkw ange­fah­ren und ver­letzt wor­den.

Nach Anga­ben der Betei­lig­ten fuhr ein 80-jäh­ri­ger Mann aus Unna gegen 16.40 Uhr in sei­nem PKW auf der Kirch­stra­ße aus Rich­tung Ham­bur­ger Allee kom­mend Rich­tung Haupt­stra­ße. In Höhe des Fuß­gän­ger­über­we­ges erfass­te er eine 54-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin, die den Zebra­strei­fen gera­de von links kom­mend über­quer­te. Die Fuß­gän­ger stürz­te und wur­de dabei ver­letzt. Sie wur­de durch Ret­tungs­kräf­te in ein Kran­ken­haus gebracht. Sach­scha­den ent­stand nicht.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.