Frühlingsanfang im Forum: 26 Aussteller präsentieren sich noch bis Sonntag

Kunstlehrerin Lydia Hohmann zund Jugendliche der Josef-Reding-Schule bieten selbst hergestellte, witzige Deko-Artikel an. (Foto: Peter Gräber)

Kunst­leh­rerin Lydia Hoh­mann und Jugend­liche der Josef-Reding-Schule bieten selbst her­ge­stellte Deko-Artikel beim Holzwickeder Früh­ling an. (Foto: Peter Gräber)

Mag es draußen auch noch kalt und grau sein – in Holzwickede hat der Früh­ling Ein­kehr gehalten. Zumin­dest im Forum des Schul­zen­trums an der Opher­dicker Straße, wo heute um 17 Uhr der 5. Holzwickeder Früh­ling eröffnet wurde.

26 Aus­steller prä­sen­tieren noch bis ein­schließ­lich Sonntag ori­gi­nelle Ideen, Tipps und Trends rund um das Thema Früh­ling. Besu­cher können neue Pro­dukte, Mate­ria­lien und Tech­niken kennen lernen und aus­pro­bieren. Das Angebot ist viel­seitig, bunt und inspi­rie­rend. Wer auf der Suche nach Oster-Deko­ra­tionen oder einem krea­tiven Geschenk ist, wird beim Holzwickeder Früh­ling garan­tiert fündig.

Die Ver­an­stal­tung ist an am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Zur Eröff­nung heute durch Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel prä­sen­tierte die Blä­ser­klasse des Clara-Schu­mann-Gym­na­siums unter Lei­tung von Hubert Köp­pel­mann einen musi­ka­li­schen Bei­trag. Das Cate­ring über­nahm der Freun­des­kreis Holzwickede-Lou­viers e.V., der den Gästen fran­zö­si­schen Wein und ver­schie­dene alko­hol­freie Getränke anbot. An den beiden anderen Tagen werden die Besu­cher mit Kaffee, Kuchen und fri­schen Waf­feln ver­wöhnt.

Jukia Stirnberg präsentiert individuelle Namensschiulder, Blumenkinder und Tiere. an ihrem Stand.

Julia Stirn­berg prä­sen­tiert indi­vi­du­elle Namens­schilder, Blu­men­kinder und Tiere an ihrem Stand. (Foto: Peter Gräber)

Der Ein­tritt ist an beiden Tagen frei. Übri­gens: Das Forum ist stu­fen­frei erreichbar und des­halb auch für Roll­stuhl­fahrer und mit Kin­der­wagen zugäng­lich.

Und das gibt es beim Holzwickeder Früh­ling zu sehen: Bereiche der Ver­an­stal­tung:

Tex­tiles Werken
Garn, Faden, Wolle und Stoffe in unter­schied­li­cher Qua­lität und Farben für allerlei Nütz­li­ches für die Küche, den Haus­halt und den Klei­der­schrank werden ange­boten.

Malen & Zeichnen
Eine bunte Palette von Pin­seln, Stiften, Lein­wänden, Papier und Spe­zi­al­fa­bri­katen sowie Staf­fe­leien ani­mieren, ein eigenes Kunst­werk zu machen.

Zum ersten Mal dabei beim Holzwickeder Frühling ist

Zum ersten Mal dabei beim Holzwickeder Früh­ling ist Annette Roszak mit ihren selbst­ge­machten Mar­me­laden. (Foto: Peter Gräber)

Flo­ri­stik & Pflanzen
Allerlei Zubehör von Töpfen bis Gestal­tungs­ma­te­ria­lien steht für flo­rale Werke mit Blumen und Pflanzen zur Ver­fü­gung.

Heim­de­ko­ra­tionen
Ein rie­siges Angebot an Acces­soires für tolle Deko­ra­tionen, Geschenk­ar­tikel, Bil­der­rahmen und Bastel­ma­te­rial inspi­rieren zu einer stim­mungs­vollen und auf die Saison abge­stimmte Heim­de­ko­ra­tion.

Fotos und Objekte
Formen, Farben und eine Aus­wahl von Fotos, Wand­ob­jekten und vieles mehr werden aus­ge­stellt, der Werk­stoff Holz wird auch im Mit­tel­punkt stehen.

Lese­stoff
Der Verein „Wir für Holzwickede e.V.“ bietet gut erhal­tene, gebrauchte Bücher zum Erwerb an.

Mitwirkende beim Holzwickeder Frühling sind:

Karin Fischer bioetet an ihrem Stand außergewöhnliche Oster-Dekoration an. (Foto: Peter Gräber)

Karin Fischer bietet an ihrem Stand außer­ge­wöhn­liche Oster-Deko­ra­tion an. (Foto: Peter Gräber)

Bart­ling, Claudia
Köper, Kira Valerie
Baum, Birgit
Leh­mann, Mar­lies 
Blum, Ange­lika
Raat, Gabriele
Breker, Ilka
Roszak, Annette
Dudek-Lotz, Ros­witha
Schott, Britta
End­erling, Ursula
Schwittay, Marion
Fischer, Karin
Sel­ling, Britta Marei
Hoff, Petra
Stirn­berg, Julia
Hoff­mann, Bri­gitte
Voß, Regine
Hohoff, Horst
Wessel, Emmi
Höt­te­mann, Doris
Wichi­till, Anne­gret
Wild, Horst
Koch, Petra
Josef-Reding-Schule
Wir für Holzwickede e. V.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.