Freibad Schöne Flöte ändert Öffnungszeiten: Keine Zeitfenster mehr

Im Freibad Schöne Flöte wird ab kommenden Samstag (24. Juli) auf die bisherigen Zeitfenster für den normalen Badebetrieb verzichtet, wie der kommunale Bäderbetrieb mitteilt. Die durchgängigen Öffnungszeiten sind demnach wie folgt:

Frühschwimmen (für Mehrfachkarteninhaber)
Montag bis Samstag von 6.309 bis 9 Uhr

Normaler Badebetrieb
Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr
Sonn- und Feiertag von 9 bis 19 Uhr

Die Besucherzahl ist auf 1.400 Personen begrenzt. Die maximale Nutzerzahl pro Becken bleibt weiterhin bestehen:

Aktionsbecken (367 m²) = maximal 50 Personen
Schwimmerbecken (1.300 m²) = maximal 185 Personen

ferner gelten die bekannten Vorgaben der Corona-Schutzverordnung. Im Eingangsbereich hängt ein anlagenbezogenes Infektionsschutz- und Zugangskonzept aus, das zwingend zu beachten ist.

Freibad, Öffnungszeiuten, Schöne Flöte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv