Vorstand für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik: Susanne Timpte (l.) und Caroline Göhmann (2.v.r.) sind neue Vorstandsmitglieder des Fördervereins. Vorstandsvorsitzender Carlos Hedler und Geschäftsführerin Lisa Schafran hießen die neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen. (Foto: WFG Kreis Unna)

Förderverein zdi-Netzwerk mit neuem Vorstand: Susanne Timpte und Caroline Göhremann einstimmig gewählt

Vorstand für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik: Susanne Timpte (l.) und Caroline Göhmann (2.v.r.) sind neue Vorstandsmitglieder des Fördervereins. Vorstandsvorsitzender Carlos Hedler und Geschäftsführerin Lisa Schafran hießen die neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen. (Foto: WFG Kreis Unna)
Vorstand für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik: Susanne Timpte (l.) und Caroline Göhmann (2.v.r.) sind neue Vorstandsmitglieder des Fördervereins. Vorstandsvorsitzender Carlos Hedler und Geschäftsführerin Lisa Schafran hießen die neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen. (Foto: WFG Kreis Unna)

Neue Gesichter im Vorstand des Fördervereins für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik: Der Vorstandsvorsitzende Carlos Hedler, Head of Site Engineering & Technology bei der Bayer AG, wird nun von Susanne Timpte, Mitglied der erweiterten Schulleitung des Freiherr-vom-Stein-Berufskollegs Werne, und Caroline Göhmann, Human Resources Manager bei der Zapp Systems GmbH, unterstützt.

Beide wurden jetzt im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung einstimmig gewählt. Timpte löst Helmut Gravert, Schulleiter des Freiherr-vom-Stein Berufskollegs Werne, ab. Göhmann folgt auf Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH
(WFG). Die beiden scheidenden Vorstandsmitglieder werden sich im Sommer in den geplanten Ruhestand verabschieden und legen deshalb ihre Ämter nieder.

Helmut Gravert und Dr. Michael Dannebom verabschiedet

Carlos Hedler hieß seine beiden Stellvertreterinnen im Vorstand willkommen und bedankte sich bei Helmut Gravert und Dr. Michael Dannebom für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung fand zudem seit langem wieder ein Erfahrungsaustausch statt. Neben spannenden Vorträgen der gastgebenden Bayer AG zu Themen wie „Kapazitätserhöhung mittels digitaler Technologie“ und „Innovative Roboter-Anwendung im Pharma-Umfeld“ gab es zum Abschluss noch ein Get-together bei einem kleinen Imbiss.

Weitere Informationen zur Arbeit des Fördervereins finden sich unter diesem Link.

Förderverein zdi-Netzwerk Perspektive Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv