Mit der Base-Eröffnung der Wizz Air und der Wiederaufnahme des Flugverkehrs von Ryanair und Eurowings stieg das Angebot an touristischen Wasserzielen deutlich an. (Foto: H.J. Landes - Flughafen Dortmund)

Flughafen Dortmund zieht Ferienbilanz: Besser als zunächst befürchtet

Die Passagierzahlen am Dortmund Flughafen sind im ersten Halbjahr massiv eingebrochen. Doch mit der Stationierung von drei Wizz Air-Flugzeugen wächst die Angebotsvielfalt. weiter (Foto: H.J. Landes - Flughafen Dortmund)
Mit der Base-Eröff­nung der Wizz Air und der Wie­der­auf­nahme des Flug­ver­kehrs von Ryanair und Euro­wings stieg das Angebot an tou­ri­sti­schen Was­ser­zielen deut­lich an. (Foto: H.J. Landes – Flug­hafen Dort­mund)

Wäh­rend der sechs­wö­chigen Som­mer­fe­rien in NRW nutzten ins­ge­samt 215.511 Flug­gäste den Dort­mund Air­port für ihre Reise. Das sind über 50 Pro­zent mehr als ursprüng­lich gedacht, jedoch 44 Pro­zent weniger, als wäh­rend der Feri­en­zeit 2019 (2019: 384.963 Flug­gäste). Ins­ge­samt wurden 53 Ziele in 27 Län­dern ange­flogen.

Wie die Flug­ha­fen­be­treiber weiter mit­teilen, stieg das Angebot an tou­ri­sti­schen Was­ser­zielen mit der Base-Eröff­nung der Wizz Air Anfang August und der Wie­der­auf­nahme des Flug­ver­kehrs von Ryanair und Euro­wings ab Dort­mund deut­lich an. Flug­gäste konnten in den Ferien von Dort­mund direkt auf die grie­chi­schen Inseln fliegen, zahl­reiche Urlaubs­orte in Ita­lien besu­chen oder in Spa­nien ent­spannen. 

Nachfrage im Juli extrem positiv

Die Nach­frage hat sich im Ver­lauf des Monats Juli extrem positiv ent­wickelt“, so Guido Miletic, Abtei­lungs­leiter für Mar­ke­ting und Sales am Dort­mund Air­port. Vor den Ferien habe der Flug­hafen noch damit gerechnet, dass die Pas­sa­gier­zahl im Juli bei 30 Pro­zent des Vor­jah­res­ni­veau liegen werde. „Tat­säch­lich waren es aber gut 50 Pro­zent“, so Miletic. In den ersten beiden August-Wochen kam es durch die Base-Eröff­nung der Wizz Air nochmal zu einem deut­li­chen Anstieg der Pas­sa­gier­zahlen: „Anfang August durften wir bereits zwei Drittel der Flug­gäste aus dem Vor­jahr wieder begrüßen. Viele davon auf unseren neuen Strecken.“ 

Trotzdem war Kat­to­witz auch wäh­rend der Som­mer­fe­rien das belieb­teste Ziel vom Dort­mund Air­port aus. Allein 22.072 Pas­sa­giere nutzten die Ver­bin­dungen von Wizz Air und Ryanair. Auch Buka­rest erfreute sich mit 15.976 Pas­sa­gieren großer Beliebt­heit. Erst auf Platz drei folgt mit 15.940 Pas­sa­gieren die Feri­en­insel Mal­lorca. 

Ferienbilanz, Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv