Das Sturmtief Sabine sorgte für einen Dauereinsatz der Holzwickeder Freiwillige Feuerwehr. Insgesamt fielen die Schäden aber geringer aus als zu befürchten stand. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Flächenbrand an der Kellerstraße

Feueralarm in Hengsen: Beide Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Holzwickede rückten heute (24. August) um 15.25 Uhr zur Kellerstraße nach Hengsen aus.

Dort war ein Flächenbrand gemeldet worden. Der Einsatzort lag am Ende der Kellerstraße in Richtung Dortmund. Bei ihrem Eintreffen brannte eine etwa 100 qm große Fläche Getreidefeld, nachdem eine Strohpresse bei der Arbeit in Brand geraten war. Wie Feuerwehrchef Jürgen Luhmann anschließend mitteilte, konnte die Strohpresse schnell abgelöscht und auch ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert werden.

Personen wurden bei diesem Flächenbrand nicht verletzt. Auch der Sachschaden hält sich in Grenzen.

Feuerwehr, Flächenbrand


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv