Freitagabend (17.9.) gegen 21.30 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde zur Nordstraße aus, weil der Rauchmelder in der Wohnung eines Gebäudes neben der Nordschule ausgelöst hatte. Gebrannt hat es in der Wohnung glücklicherweise nicht. (Foto: F. Brockbals - Emscherblog)

Feuerwehreinsatz in der Nordstraße: Defekter Rauchmelder löste Alarm aus

Freitagabend (17.9.) gegen 21.30 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde zur Nordstraße aus, weil der Rauchmelder in der Wohnung eines Gebäudes neben der Nordschule ausgelöst hatte. Gebrannt hat es in der Wohnung glücklicherweise nicht. (Foto: F. Brockbals - Emscherblog)
Freitagabend (17.9.) gegen 21.30 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde zur Nordstraße aus, weil der Rauchmelder in der Wohnung eines Gebäudes neben der Nordschule ausgelöst hatte. Gebrannt hat es in der Wohnung glücklicherweise nicht. (Foto: F. Brockbals – Emscherblog)

Feueralarm in der Nordstraße: Am Freitagabend (17.9.) gegen 21.30 Uhr wurde in einer Wohnung in der ersten Etage eines Hauses in unmittelbarer Nachbarschaft zur Nordschule ein Rauchmelder ausgelöst.

Nach Angaben von Enrico Birkenfeld, dem Leiter der Holzwickeder Feuerwehr, wurde daraufhin Vollalarm ausgelöst und die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde rückte u.a. mit ihrem großen Drehleiterfahrzeug an.

In der betreffenden Wohnung hielten sich offenbar keine Personen auf. Während vor dem Gebäude die Drehleiter in Position gebracht wurde, musste in dem Gebäude die Wohnung geöffnet werden. Als glücklicher Umstand erwies sich dabei, dass die Nachbarin einen Wohnungsschlüssel hatte und die Wohnungstür ohne Beschädigungen geöffnet werde konnte.

In der Wohnung stellte sich dann heraus, dass es keinen Brandherd gab. Warum der Rauchmelder ausgelöst hatte, so Enrico Birkenfeld, ließ sich von den Einsatzkräfte nicht feststellen. Sach- oder Personenschäden waren bei diesem Einsatz glücklicherweise nicht zu verzeichnen.

Feuerwehr, Nordstraße


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv