Ferienkinder der OGS besuchen Lichtkunstmuseum

Schuariog und pannend: die Holzwickeder OGS-Kinder bei ihrem Besuch im Lichtkunstmuseum Unna. (Foto: privat)

Schaurig und spannend: die Holzwickeder OGS-Kinder bei ihrem Besuch im Lichtkunstmuseum Unna. (Foto: privat)

Einen schönen Ausflugstag erlebten die Ferienkinder der Holzwickeder OGS am Dienstag und Mittwoch (17./18.7.) im Lichtkunstmuseum Unna zum Thema „Licht und Schatten“.

Bei einer Führung erfuhren sie spannende Informationen über das Lichtkunstmuseum und konnten eigene Erkenntnisse sammeln. In einem anschließenden Bastelworkshop könnten sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen beim Erstellen einer Lichtbox. Die Lichtbox durften die Kinder dann mit nach Hause nehmen,  als Erinnerung an einen schönen Ferientag.

In der zweiten Ferienwoche dreht sich dann alles um das Thema „Mittelalter“ zu dem interessante Spiele und Holzarbeiten mit der mobilen Kinderwerkstatt geplant sind. Die dritte Ferienwoche wird sportlich, mehr soll noch nicht verraten werden, denn es darf mit einer sportlichen Überraschung gerechnet werden…

Die gemeinsame Ganztagsbetreuung findet in der ersten Ferienhälfte in der Dudenrothschule und anschließend in der Aloysiusschule statt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.