Eurowings widmet Fußballfans eigenes Flugzeug: BVB-Fanairbus feiert Premiere in Dortmund

Als erste Airlines weltweit widmete Eurowings Fußballfans ein eigenes Flugzeug: Die Übergabe BVB-Fanairbus am vergangenen Freitag. (Foto: Jürgen Landes)

Als weltweit erste Airline hat Eurowings Fußballfans ein eigenes Flugzeug gewidmet: Der BVB-Fanairbus – ein Airbus A320 in schwarz-gelber Sonderlackierung – feierte vergangenen Freitag (6.5.) am Dortmunder Flughafen Premiere. Bei einem Event im Hangar mit 150 geladenen Gästen übergaben Jens Bischof, CEO Eurowings, und Hans-Joachim Watzke, Vorsitzender der Geschäftsführung Borussia Dortmund, und Carsten Cramer, Geschäftsführung Borussia Dortmund, den Airbus A320 mit einer überdimensionierten
Bordkarte symbolisch an die BVB-Fans.

Ein hochemotionaler Moment für die Fans, als sie erstmals „ihr Flugzeug“ betreten und im Anschluss mit der Mannschaft sowie den BVB-Legenden für ein Bild posieren durften. Auch der Fanairbus selbst war „sportlich“ in den Hangar gekommen: Er präsentierte sich den Gästen in einem riesengroßen Fan-Schal
gehüllt.

„Wir freuen uns, dass auch der zweite in Dortmund stationierte Airbus von Eurowings ein ganz besonderes, einzigartiges Flugzeug ist. Ein deutliches Zeichen für das Vertrauen in den Standort und die Verbundenheit zur Region“, zeigt sich Dortmund Airport-Chef Ludger van Bebber begeistert. „Viele unserer Fluggäste sind Fans des BVBs, sie alle haben nun einen fantastischen Start in den Urlaub. Eurowings lässt einen weiteren Hingucker abheben, der an den verschiedensten Flugzielen Botschafter für den BVB und unsere Heimatstadt Dortmund sein wird.“

Eurowings, Fanairbus


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv