Elternabend in Nordschule: „Wie kann ich mein Kind vor sexueller Gewalt schützen?“

„Wie kann ich mein Kind vor sexueller Gewalt schützen?“ Zu diesem Thema findet ein Elternabend am Dienstag (21.Januar) in der Nordschule statt.
Eingeladen sind dazu alle Eltern der Nordschule und der Kita Nordlicht sowie weitere interessierte Gäste, so Claudia Paulo, die Leiterin der Nordschule.

Als Gastreferentin wird die Präventionsexpertin der Kriminalpolizei Unna, Petra Landwehr, zu dieser Veranstaltung erwartet. Die Kommissarin wird den Anwesenden aus Sicht der Kriminalprävention vorstellen, wie Eltern sich verhalten sollten, um Übergriffe zu verhindern oder wie sie Hinweise darauf erkennen. Natürlich wird Petra Landwehr auch auf die Fragen der Eltern eingehen. Die Schulleitung geht davon aus, dass diese Veranstaltung auf großes Interesse stoßen wir. Um besser planen zu können, bittet Claudia Paulo um eine unverbindliche Rückmeldung per E-Mail: info- ‍ nordschule.de, Fax: 96 22 82 oder Tel. 24 68.

In diesem Zusammenhang findet derzeit in der Nordschule donnerstags (9., 16. und 23. Januar) für die dritten und vierten Klassen das Projekt „Mein Körper gehört mir“ statt. Für dieses recht teure Projekt mit der Theaterpädagogischen Werkstatt sucht die Schule auch noch Sponsoren.

  • Termin: Dienstag (21. Januar), 18 Uhr, Nordschule, Nordstr. 54

Elternabend, Nordschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv