Elternabend in Nordschule: „Wie kann ich mein Kind vor sexueller Gewalt schützen?“

Wie kann ich mein Kind vor sexu­eller Gewalt schützen?“ Zu diesem Thema findet ein Eltern­abend am Dienstag (21.Januar) in der Nord­schule statt.
Ein­ge­laden sind dazu alle Eltern der Nord­schule und der Kita Nord­licht sowie wei­tere inter­es­sierte Gäste, so Claudia Paulo, die Lei­terin der Nord­schule.

Als Gast­re­fe­rentin wird die Prä­ven­ti­ons­ex­pertin der Kri­mi­nal­po­lizei Unna, Petra Land­wehr, zu dieser Ver­an­stal­tung erwartet. Die Kom­mis­sarin wird den Anwe­senden aus Sicht der Kri­mi­nal­prä­ven­tion vor­stellen, wie Eltern sich ver­halten sollten, um Über­griffe zu ver­hin­dern oder wie sie Hin­weise darauf erkennen. Natür­lich wird Petra Land­wehr auch auf die Fragen der Eltern ein­gehen. Die Schul­lei­tung geht davon aus, dass diese Ver­an­stal­tung auf großes Inter­esse stoßen wir. Um besser planen zu können, bittet Claudia Paulo um eine unver­bind­liche Rück­mel­dung per E‑Mail: info-‍nordschule.de, Fax: 96 22 82 oder Tel. 24 68.

In diesem Zusam­men­hang findet der­zeit in der Nord­schule don­ners­tags (9., 16. und 23. Januar) für die dritten und vierten Klassen das Pro­jekt „Mein Körper gehört mir“ statt. Für dieses recht teure Pro­jekt mit der Thea­ter­päd­ago­gi­schen Werk­statt sucht die Schule auch noch Spon­soren.

  • Termin: Dienstag (21. Januar), 18 Uhr, Nord­schule, Nordstr. 54

Elternabend, Nordschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv