Der beste Chor im Westen“: „Clara’s Voices“ stehen im Halbfinale

Haben den Einzug ins Halb­fi­nale des WDR-Wett­be­werbs „Der beste Chor im Westen“ geschafft: der Holzwickeder „Clara’s Voices“. (Foto: Melanie Grande – WDR)

Clara’s Voices“ haben es geschafft: Der Chor des Clara – Schu­mann – Gym­na­siums hat sich mit Bra­vour ins Halb­fi­nale des WDR – Wett­be­werbs „Der beste Chor im Westen“ gesungen.

Im regio­nalen Vor­ent­scheid Ost im Wett­streit um den Titel „Der beste Chor im Westen“, orga­ni­siert vom WDR, konnte sich der aus Schü­lern und Leh­rern bestehende und von Jochen Wei­chert gelei­tete Chor des Clara-Schu­mann-Gym­na­siums aus Holzwickede gestern Abend durch­setzen und in das Halb­fi­nale ein­ziehen. Das findet am Freitag (8 Dezember) in den Kölner Stu­dios des WDR statt. Ent­scheiden über das Wei­ter­kommen werden dann erst­mals keine Jury, son­dern die Zuschauer per Anruf.

Wer den spek­ta­ku­lären Auf­tritt des Holzwickeder Chores und die span­nende Ent­schei­dung gestern Abend im WDR noch einmal sehen möchte, kann das hier tun. Auch auf dem Holzwickeder Weih­nachts­markt wird die Sen­dung noch einmal um 17.45 Uhr auf der Bühne aus­ge­strahlt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.