Cantabile führt Oratorium „Die Schöpfung“ auf

Lädt zum Oratorium "Die Schöpfung" ein: der Holzwickeder Konzertchor Cantabile. (Foto: Mathias Palm)

Lädt zum Ora­to­ri­um „Die Schöp­fung“ ein: der Holzwicke­der Kon­zert­chor Can­ta­bi­le. (Foto: Mathi­as Palm)

Für die Sän­ge­rin­nen und Sän­ger von Can­ta­bi­le, aber auch für die geneig­ten Zuhö­rer dürf­te es eines der musi­ka­li­schen Höhe­punk­te des Jah­res wer­den: Der Holzwicke­der Kon­zert­chor Can­ta­bi­le bringt das Ora­to­ri­um „Die Schöp­fung“ von Joseph Haydn unter Lei­tung von Chor­lei­ter Micha­el Oel am Sonn­tag, 2. Novem­ber, ab 17 Uhr in der Ev. Kir­che am Markt zu Gehör.

Unter­stützt wird der Holzwicke­der Kon­zert­chor vom Kou­rin-Orche­ster aus Mün­ster. Wei­te­re Mit­wir­ken­de sind Nata­scha Dwulecki (Sopran), Niko­laus Bor­chert (Tenor) und Man­fred Bühl (Bass). Die musi­ka­li­sche Gesamt­lei­tung hat Musik­di­rek­tor Micha­el Oel. Mit ihm haben sich die Sän­ge­rin­nen und Sän­ger von Can­ta­bi­le akri­bisch auf die­ses Kon­zert­er­eig­nis vor­be­rei­tet, unter ande­rem mit einem Pro­ben­wo­chen­de Ende Sep­tem­ber in Sun­dern. „Die Cre­scen­di und Decre­scen­di rich­tig zu inter­pre­tie­ren um punkt­ge­nau ein for­tis­si­mo zu errei­chen, das war schon eine wich­ti­ge Erfah­rung für so man­ches Chor­mit­glied, sind doch über den Pro­jekt­chor vie­le neue Sän­ge­rin­nen und Sän­ger zum Chor gesto­ßen“, so Chor­lei­ter Micha­el Oel.

Einen Tag Zwei Tage vor der Auf­füh­rung, am 31. Okto­ber, trifft sich der Kon­zert­chor zur Gene­ral­pro­be um 17 Uhr in der Ev. Kir­che am Markt. Am Tag der Auf­füh­rung (2.11.) beginnt die Ein­spiel­pro­be um 15 Uhr, das Orche­ster trifft sich um 16 Uhr. Ein­lass ab 16.30 Uhr.

Kar­ten für die­ses Kon­zert kosten 15 Euro. Erhält­lich sind sie bei allen Sän­ge­rin­nen und Sän­gern sowie im Schreib­wa­ren­ge­schäft Schulz-Köl­ler und der Spar­kas­se Haupt­stra­ße.

Ter­min: 2. Novem­ber, Ora­to­ri­um „Die Schöp­fung“, 17 Uhr, (15 Euro)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.