Bürgerversammlung zur Nutzung der Emscherkaserne und Raketenstation

Die Gemeinde Holzwickede wird zur Nutzung der ehemaligen Raketenstation und Emscherkaserne eine öffentliche Informationsveranstaltung durchführen.

In der letzten Ratssitzung des Jahres 2015 wurde von politischen Parteien gefordert und von der Gemeindeverwaltung zugesagt, öffentlich über die Nutzung der bundeseigenen Liegenschaften FAST II (Raketenstation) und ehemalige Emscherkaserne zu informieren.

Die öffentliche Informationsveranstaltung für alle Bürger zur Raketenstation und ehemaligen Emscherkaserne findet am Mittwoch, 27. Januar, um 18 Uhr im Forum des Schulzentrums statt.
Mitarbeiter der Gemeinde werden einen Überblick der aktuellen Lage zur Anzahl und Unterbringung der Flüchtlinge, Organisation und mehr geben.

Mit einer Lichtbildprojektion werden die Liegenschaften der Raketenstation und der ehemalige Emscherkaserne vorgestellt. Nach Vorstellung der aktuellen Vertragsentwicklungen, Planung und Stand der baulichen Maßnahmen haben die Bürger Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen.

  • Termin: Mittwoch, 27. Januar, 18 Uhr, Forum Schulzentrum, Opherdicker Str. 44

 

 

Bürgerversammlung

Comments (5)

    • Holzwickeder Bürger

      Sie sind ganz schön naiv. Fragen dürfen Sie stellen, antworten bekommen Sie auch 🙂

      An Ihrer Stelle würde ich zunächst mein Haus/ Wohnung sichern. Besuchen Sie einen Selbsthilfekurs, lassen Sie Ihre Frau und Ihre Kinder nicht mehr in Dunkelheit raus.
      Der Umsatz bei Waffen ist ja auch leicht geistigen.

      Die zu erwartende finanzielle Sitaution durch die Aufnahme von Flüchtlingen wird in die Haushaltskasse von Holzwickede ein riesen Loch reißen. In 2016, 2017, 2018 etc….

      Dies hat einfach zur Folge, die Umgehungsstraße (Massenerstrasse) wohl nicht finanziert werden kann 🙂

  • Die Gemeinde Holzwickede kann garicht fur die Sicherheit eigener bewohner sorgen auf 480 +120 flüchtlinge kommen 2 Polizisten die nur bis 22 uhr da sind ich frage mich nur warum die dann so viele aufnehmen wahrscheinlich sun die Bewohner egal Hauptsache man hilft den armen flüchtlingen.
    Trotzten waren leute da die geklatscht haben.
    Die Leute die dafür sind solten ein mal abends nach Dortmund Hbf fahren und dort ein bisschen spazieren dann werden sie ihre Meinung ändern

      • Holzwickeder Bürger

        @ hansen

        Fahren Sie in den Urlaub um sich daneben zu benehmen, zu rauben und die örtlichen gesetzte zu missachten?

        …oder wie muss man Ihre Argumentation verstehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv