Manfred Hollborn (Foto: BBL)

Bürgerblock trauert um Manfred Hollborn

Der Bürgerblock trauert um seinen Freund Manfred Hollborn, der am Dienstag nach langer Krankheit im Alter von 74 Jahren verstarb. Über 25 Jahre vertrat Manfred Hollborn die Interessen des Bürgerblocks und kandidierte mehrmals zur Erlangung eines Mandats im Rat der Gemeinde Holzwickede. Zwar hatte er kein politisches Amt inne, doch begleitete er stets engagiert die kommunale Arbeit und schaltete sich in die Diskussionen ein. Dabei lagen ihm die Verkehrsthemen wie die der Wohnbebauung in Holzwickede besonders am Herzen, die ihn immer wieder zu öffentlichen Äußerungen veranlasste.

Der Bürgerblock verliert in Manfred Hollborn einen Juristischen, der mit scharfem Verstand die Debatten prägte. Der Bürgerblock wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv