Bürgerblock dankt Ortsjugendring mit 500-Euro-Spende

Stefanie Meier und Michael Laux (l.) überreichten eine Spende an den Ortsjugendring aus dem Erlös des Reibeplätzchenverkaufs beim Holzwickeder Sommer. (Foto: privat)
Ste­fanie Meier und Michael Laux (l.) über­reichten eine Spende an den Orts­ju­gend­ring aus dem Erlös des Rei­be­plätz­chen­ver­kaufs beim Holzwickeder Sommer. (Foto: privat)

Am letzten August­wo­chen­ende fand der Holzwickeder Sommer statt. Tra­di­tio­nell buk der unab­hän­gige Holzwickeder Bür­ger­block Rei­be­plätz­chen und stellte sich damit in den Dienst für die gute Sache. In diesem Jahr geht der Erlös an den Orts­ju­gend­ring.

Mit seiner Spende in Höhe von 500 Euro dankte der Bür­ger­block den jungen Men­schen für ihren Ein­satz im Sinne der Kinder und Jugend. „Sie bieten tolle Pro­jekte für die Jugend und sind im Feri­en­spaß nicht weg­zu­denken“, erklärten Michael Laux und Ste­fanie Meier (beide BBL) bei der Spen­den­über­gabe. „Es macht Freude zu erleben, wie sich der Orts­ju­gend­ring für seine Ziele ein­setzt und mit wel­cher Begei­ste­rung diese ver­folgt werden.“

Die Jugend sei unsere Zukunft und des­halb könne man das Enga­ge­ment des Orts­ju­gend­rings gar nicht genug wert­schätzen. „Wir sind glück­lich, dass wir hier den Orts­ju­gend­ring mit 500 Euro unter­stützen können, viel­leicht für einen neuen Satz ein­heit­li­cher T‑Shirts“, so die BBL-Spre­cherin.

Bürgerblock, Ortsjugendring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv