Audi-Fahrer auf Landskroner Straße leicht verletzt

Leicht ver­letzt wurde ein Auto­fahrer, der heute (6. Februar) am frühen Morgen ange­trunken auf der Lands­kroner Straße einen Unfall baute.

Nach Angaben der Polizei befuhr der 27-jäh­rige Dort­munder mit seinem Pkw Audi um 2.44 Uhr die Lands­kroner Straße. In einer Rechts­kurve kam er dann mit dem Fahr­zeug nach links von der Fahr­bahn ab, prallte gegen zwei dort geparkte Pkw und kam schließ­lich vor einer kleinen Mauer zum Still­stand. Alle drei an dem Unfall betei­ligten Fahr­zeuge waren nicht mehr fahr­be­reit. Es ent­stand ein Sach­schaden von circa 12.200 Euro. Der Unfall­ver­ur­sa­cher ver­letzte sich dabei leicht.

Da durch die ein­ge­setzten Poli­zei­be­amten in der Atem­luft des Fahr­zeug­füh­rers Alko­hol­ge­ruch fest­ge­stellt wurde und ein vor Ort durch­ge­führter Atem­al­ko­hol­test positiv ver­lief, wurde bei dem Beschul­digten die Blut­proben-Ent­nahme ange­ordnet und durch­ge­führt.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv