Alte Feldmann-Villa an der Allee wird abgerissen

Der Abriss der alten Feldmann-Villa an der Alle 7 hat begonnen. (Foto: Peter Gräber)
Der Abriss der alten Feld­mann-Villa an der Alle 7 hat begonnen. (Foto: Peter Gräber)

Das schöne alte Back­stein-Anwesen an der Allee 7 neben der Evan­ge­li­schen Kirche ist nicht mehr: Abriss­bagger haben heute (19.12.) damit begonnen, die alte Villa dem Erd­boden gleich zu machen. Die Unter­neh­mens­gruppe Der­wald möchte an Stelle der alten Villa neben das bereits in der unmit­tel­baren Nach­bar­schaft gebaute Ärz­te­haus zwei wei­tere bau­gleiche Häuser errichten.

Zur Erin­ne­rung: Inve­stor Der­wald hat das Anwesen im Jahr 2007 gemeinsam mit dem Nach­bar­haus Allee 9 gekauft. Das wurde anschlie­ßend sofort abge­rissen und auf dem Standort ein neues Ärz­te­haus errichtet. Eigent­lich sollte auch die frü­here Feld­mann-Villa in der Allee 7 längst abge­rissen und an deren Stelle zwei wei­tere iden­ti­sche Bau­körper errichtet worden sein. Weil aber inner­halb der Der­wald-Gruppe einige andere Pro­jekte Prio­rität erhielten, wurde der Abriss der Villa Feld­mann zunächst zurück­ge­stellt und das Gebäude weiter ver­mietet. Auf­ge­geben wurde das Neu­bau­vor­haben aller­dings nicht.

Zwi­schen­zeit­lich hatte die Gemeinde über Bür­ger­mei­ster Jenz Rother für den Standort Allee 7 auch einmal ein Café ins Gespräch gebracht. Das war jedoch von Inve­stor Walter Der­wald abge­lehnt worden. Die Pla­nung sieht statt­dessen zwei wei­tere iden­ti­sche Bau­körper vor, in denen über­wie­gend Woh­nungen ent­stehen sollen. Ledig­lich in der unteren Etage des mitt­leren Gebäudes sollen noch gewerb­liche Räume ent­stehen.

Derwald, Feldmann-Villa


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv