Die Vollblutmusiker von "Latino Total" sorgen am Donnerstag und Samstag für heiße karibische Rhythmen auf dem Marktplatz. (Foto: Beach Projekt)

80 t feiner Sand verwandelt Marktplatz vier Tage lang in karibischen Strand

Die Vollblutmusiker von "Latino Total" sorgen am Donnerstag und Samstag für heiße karibische Rhythmen auf dem Marktplatz. (Foto: Beach Projekt)
Die Vollblutmusiker von „Latino Total“ sorgen am Donnerstag und Samstag für heiße karibische Rhythmen auf dem Marktplatz. (Foto: Beach Projekt)

Ganz ohne Flugtickets und schweres Gepäck können Holzwickeder ab Donnerstag (23. bis 26. Mai) vier Tage lang Strandfeeling genießen. Wo? Auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Das versprechen die Veranstalter von „Holzwickede Karibisch“ gemeinsam mit der Kulturabteilung der Gemeinde.

Gemeinsam wollen die Beach Veranstaltungs GmbH und die Gemeinde Holzwickede mit „Holzwickede Karibisch“ ein neues Veranstaltungsformat ausprobieren, das sich an alle Altersgruppen richtet und vor allem kostenlos ist. „Wir wollen so auch Familien mit Kindern etwas bieten, die vielleicht nicht soviel Geld haben“, meint Kristina Cikes, Kulturbeauftragte der Gemeinde.

Einnahmen werden vom Veranstalter dennoch generiert: An etwa zehn verschiedenen Ständen werden Cocktails, jamaikanisches Essen, Grillspezialitäten und vieles mehr, was zum karibischen Ambiente passt, angeboten. Aber auch das Weinhaus Siegel wird vertreten sein. Möglich machen die viertägige Veranstaltung aber auch Sponsoren wie der Urlausbguru, innogy und andere, wie Tobias Hölper, Geschäftsführer der Beach Projekt Veranstaltungs GmbH sagt.

Vier Tage Livemusik und Spiele

In der kommenden Woche verwandelt sich der Marktplatz in Holzwickede in einen Karibik.Strand: Die Veranstalter laden zum Beachvolleyball-Turnier für jedermann ein. (Foto: Beach Projekt GmbH)
Ab Samstagmittag beginnt das Beachvolleyball-Turnier für Profis und Hobbyspieler bei „Holzwickede Karibisch“ auf dem Marktplatz. (Foto: Beach Projekt GmbH)

Bereits am Mittwochnachmittag werden durch den Baubetriebshof die ersten Vorbereitungen vorgenommen und der Marktplatz gesperrt. Der Hauptdarsteller, rund 80 t feinster Sand, wird am Donnerstag angeliefert und auf den Marktplatz gekippt. Bereits ab Mittag wird der Sand, umgeben von Liegestühlen und den Gastronomieständen, dann auch begeh- und bespielbar sein. „Wir haben nichts dagegen, wenn der Liegebereich schon einmal genutzt wird oder Beachvolleyball gespielt wird“, meint Tobias Hölper. Schließlich soll es die nächsten vier Tage südseetypisch entspannt zugehen in Holzwickede.

Grundsätzlich wäre es schön, wenn sich Aktive und Teams vorher auf der Internetseite des Veranstalters anmelden. Aber auch spontane Meldungen sein noch möglich, verspricht der Veranstalter. „Aktuell haben sich bisher zwölf Teams angemeldet.“

Die offizielle Eröffnung ist um 16 Uhr geplant. Schon am ersten Tag wird es Livemusik mit der Band „Latino Total“ geben, eine Rumprobe, Kokusnuss-Boccia und vieles mehr. Unmittelbar am Strand steht die große Livebühne, auf der mehrere lateinamerikanische und brasilianische Musikgruppen über die vier Veranstaltungstage verteilt für beste Unterhaltung sorgen.

Wenn es nicht gerade schüttet wie aus Eimern, bereitet das Wetter den Veranstaltern keine Sorge: „Die Erfahrung zeigt, dass die Leute die Veranstaltung gerne annehmen, weil sie kostenlos ist. Deshalb wird sie auch bei durchschnittlichen Temperaturen gut besucht sein“, meint Tobias Hölper zuversichtlich. „Aber das das Wettersoll ja auch ja zum Wochenende hin besser werden.“ Der Veranstalter verspricht außerdem: „Wir lassen niemanden im Regen stehen.“

Das Programm von „Holzwickede Karibisch“

Donnerstag (23. Mai)
16 Uhr: Eröffnung mit Kokusnuss-Boccia. Freunde oder Familien treten gegen andere Teilnehmer an.
17 Uhr: Rumtasting. Ein Höhepunkt für alle, die sich für Rum interessieren. Zehn verschiedene Sorten warten auf die Teilnehmer. Anmeldung ausschließlich per E-Mail unter kontakt@beachprojekt.de.
Ab 18 Uhr: Karibische Party und Livemusik mit „Latino Total“.
Ab 22.30 Uhr klingt die Party langsam aus.

Freitag (24. Mai)
16 Uhr: Eröffnung mit Sandburgen bauen: Ein Riesenspaß auch für die Kleinsten. Wer baut die höchste Sandburg?  Förmchen gibt es vor Ort.
16.30 Uhr: Kokusnuss-Boccia
Ab 18 Uhr „Furumba“ live. Vier Brasilianer sorgen garantiert für karibische Stimmung und stecken mit ihrer Lebensfreude garantiert das Publikum an. Natürlich darf getanzt werden.

Samstag (25. Mai)
12 Uhr: Eröffnung mit einem Beachvolleyball-Turnier. Gespielt wird in Zweierteams (auch Mixed Teams) nach den offiziellen Regeln – egal ob Profi oder Hobbyspieler. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erbeten per E-Mail unter kontakt@beachprojekt.de.
Ab 18 Uhr laden dann die Vollblutmusiker von „Latino Total“ zur nächsten Partyrunde ein.

Sonntag (26. Mai)
12 Uhr: Eröffnung zum großen Familientag.
12.30 Uhr: Kinderprogramm: Kinder können sich zum Piraten schminken lassen, große Sandburgern bauen und dann auf die Suche nach der Schatztruhe gehen, in der sich ein lange verschollener Schatz befindet.
Ab 13 Uhr spielen „Roots“ live.  Die Band bringt das karibische Flair  nach Holzwickede. Sommersounds runden den Abend ab.
Ab 15.30 bis 16 Uhr zeigen auch die Kinder der Tanzschule „Dance Station“ auf der großen Bühne ihr Können.

Holzwickede karibisch


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv