Tag: 7. Oktober 2020

Der Kreis Unna gibt auf seiner Internetseite Tipps für 16 attraktive Wandertouren. (Foto: Kreis Unna)

Tourenvorschläge im Kreis Unna: „Echt wanderbar!“

Herbstzeit ist Wanderzeit. Und sie eröffnet mitunter ganz neue Ausblicke – zum Beispiel im Ruhrtal oder an der Lippe, wenn Nebelschwaden die Landschaft früh morgens in eine verwunschene Märchenwelt verwandeln. Dazu raschelt das Laub nicht nur unter den Füßen, sondern malt an den Bäumen auch eine farbenfrohe Kulisse. Die Temperaturen sind so angenehm, dass Sonnenstrahlen eine Rast im Grünen möglich machen. Wer noch Tipps für die perfekte Wanderung benötigt, ist beim Kreis Unna an der richtigen Adresse: Auf der Internetseite http://www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Wandertouren) finden sich 16 Tourenvorschläge von 4 bis 18 Kilometer. "Echt wanderbar!"

Weiterlesen

Oliver Kaczmarek ruft junge Menschen zur Teilnahme an Geschichtswettbewerb auf

"Bewegte Zeiten. Sport macht Gesellschaft" - so lautet das Thema der 27. Ausschreibung des Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten und der Körber-Stiftung, für den sich Kinder und Jugendliche unter 21 Jahren bis zum 28. Februar 2021 bewerben können. Die Ausschreibung fordert junge Menschen dazu auf, die Bedeutung des Sports für den Alltag und die Gesellschaft in den Blick zu nehmen. Anhand historischer Beispiele können aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen und Problemstellungen, etwa Fragen nach Teilhabe, Ausgrenzung und gesellschaftlichem Engagement, analysiert und reflektiert werden.

Weiterlesen

Das traditionelle IHK-Wirtschaftsgespräch wurde heute aus dem Vivo als Livestream übertragen. Teilnehmer waren, v.l.: Susanne Joy (Motorrad Joy), IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber, Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Kämmerer Andreas Heinrich, Jens Reckermann (Vivo), IHK-Regionalbetreuer gero Brandenburg und IHK-Referentin Simone Krichel. (Foto: Schuetze - IHK)

IHK-Wirtschaftsgespräch: Herausforderungen Holzwickeder Unternehmen in Corona-Zeiten

Das traditionelle IHK-Wirtschaftsgespräch in Holzwickede fand heute (7. Oktober) unter veränderten Corona-Bedingungen statt: Die Veranstaltung wurde via Livestream ins Internet übertragen und erreichte zahlreiche Zuschauer. Im Mittelpunkt des Gesprächs der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund standen die Herausforderungen für Holzwickedes Wirtschaft in der Corona-Pandemie. Im Restaurant „Vivo“ von Tanja und Jens Reckermann begrüßte IHK-Regionalbetreuer Gero Brandenburg dazu neben Bürgermeisterin Ulrike Drossel und Kämmerer Andreas Heinrich auch IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber sowie die Unternehmerin Susanne Joy und IHK-Referentin Simone Kriche

Weiterlesen

Viele Bürger in Sorge: Doch alle Fakten sprechen für Diamorphin-Praxis

Im Forum des Schulzentrums konnten sich am Dienstagabend etwa 30 bis 40 Gäste auf Einladung der Gemeinde im Forum über die in der Wilhelmstraße geplante Diamorphinambulanz informieren. Und es zeigte sich schnell: Nicht wenige der Holzwickeder Bürger, die gekommen waren, haben Angst davor, dass im Umfeld der Heroin-Praxis ein typisches Drogenmilieu entstehen könnte: mit herumlungernden Abhängigen, verdreckten Spritzen, die im Umfeld entsorgt werden oder Dealern, die Kinder anfixen. Ein hochkarätig besetztes Podium bemühte sich nach Kräften, den Gästen diese Ängste mit Fakten zu nehmen , gegen Klischees und Vorurteile anzugehen und „Licht ins Dunkel“ zu bringen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv