WeltMusik MusikWelt: An Erminig im Spiegelsaal

Gastieren im Spioegelsaal auf Haus Opherdicke: die Gruppe An Erminig. (Foto: Agentur)

Gastieren im Spie­gel­saal auf Haus Opher­dicke: die Gruppe An Erminig. (Foto: Agentur)

(PK) Zu einem Kon­zert mit der Gruppe An Erminig lädt der Kreis Unna am Don­nerstag, 22. Sep­tember in den Spie­gel­saal des Hauses Opher­dicke ein. Um 20 Uhr beginnt das Kon­zert im kreis­ei­genen Gut an der Dorf­straße 29 (Ein­lass ab 19 Uhr).

An Erminig, das sind Bar­bara Gerdes (kel­ti­sche Harfe, Holz­quer­flöten, Bom­barden und Dreh­leier), Andreas Derow (Gesang, Geige, dia­to­ni­sches Akkor­deon, schot­ti­scher Dudel­sack) und Hans-Martin Derow (6- und 12-sai­tige Gitarre, Akkor­deon). Die Musiker spielen bre­to­ni­sche Musik, mischen darin tra­di­tio­nelle Ele­mente und Eigen­kom­po­si­tionen.

Im stän­digen Aus­tausch mit nam­haften Künst­lern der bre­to­ni­schen Musik­szene, der Teil­nahme an Kursen, Work­shops und Unter­richt zur Musik und den Tänzen der Bre­tagne und durch viele Besuche vor Ort hat das Trio durch die eigenen Ein­drücke in seinen Stil gefunden.

Das Kon­zert­pro­gramm von An Erminig umfasst das tra­di­tio­nelle bre­to­ni­sche Liedgut, die Bal­lade (‚Gwerz’) ebenso wie den typisch bre­to­ni­schen Wech­sel­ge­sang (‚Kan Ha Diskan’). Das Haupt­ge­wicht des Reper­toires liegt aller­dings auf dem tra­di­tio­nellen Tanz mit Reihen- und Rund­tänzen, wie sie noch heute auf dem bre­to­ni­schen Tanz­fest (Fest-Noz) fort­leben.

Das Team des Kul­tur­cafés ist bis nach der Pause für die Kon­zert­be­su­cher da.

Karten für 14 Euro gibt es in der Buch­hand­lung Hor­nung am Markt 6 in Unna, im Bür­ger­büro der Gemeinde Holzwickede, Allee 5 sowie an der Muse­ums­kasse des Hauses Opher­dicke. Vor­be­stel­lungen sind beim Fach­be­reich Kultur der Kreis­ver­wal­tung unter Tel. 0 23 03 /​27 – 25 41, per Fax unter 0 23 03 /​27 – 41 41 und per E-Mail an heinz.kytzia@kreis-unna.de mög­lich. Wei­tere Infos gibt es auch unter www.kreis-unna.de (Frei­zeit – Musik und Theater – Welt­Musik-Musik­Welt).

  • Termin: Don­nerstag, 22. Sep­tember, 20 Uhr, Spie­gel­saal Haus Opher­dicke, Dorfstr. 29a

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.