U12 Kreisliga: JCH-Nachwuchs liefert großen Kampf

Die U 12-Judokas des JCH verloren ihren Mannschaftskampf gegen den 1. JJJC Dortmund nur knapp. (Foto: privat)

Die U 12-Nachwuchsjudokas des JCH verloren ihren Mannschaftskampf gegen den 1. JJJC Dortmund nur knapp, lieferten aber einen großen Kampf. (Foto: privat)

Ein weiterer Kampftag für die Nachwuchsjudoka U12 des Judo Club Holzwickede gegen den 1 JJJC Dortmund fand zu Beginn  der Woche (6.6.) statt: Erfreulich war, dass motiviert durch die Erfolge der letzten Ligakämpfe und Turniere,  viele Kämpfer mit ihren Eltern angereist waren. Auch einige kampfwillige U9er komplettierten die Mannschaft.

Zum Kampfverlauf, die gegnerische Mannschaft setzte sich aus älteren und  zum Teil bereits sehr erfahren Kämpfern zusammen, diesen Vorteil konnte die junge JCH Mannschaft im ersten Durchgang nicht kompensieren und verlor mit 5:3.

In der Halbzeit fand ein Staffelspiel statt, dass die wieselflinken und wendigen JCH Judokas für sich entscheiden konnten. Somit: Sieg im Staffelspiel und ein Punkt für den JCH.

Im zweiten Durchgang traten die beiden Mannschaften mit leicht veränderter Startaufstellung  an, durch tollen Einsatz erzielte man hier ein 4:4. Somit ging der Mannschaftskampf mit 9:8  knapp verloren. Die Betreuer des JCH waren insgesamt zufrieden mit den gezeigten Leistungen bei schweißtreibenden Temperaturen für Sportler und Zuschauer.

In den nächsten Trainingseinheiten wird weiter intensiv trainiert, zur Vorbereitung auf die nächsten Ligakämpfe und Turniere.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.