Theo macht Kirche am Markt zum „Heart of Soul”

Soulballaden vom Feinsten präsentierte der Scherter Sänger und Pianist Theo am Freitagabend in der evangelischen Kirche am Markt bei seinem Konzert "Heart of Soul". (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Soul­bal­laden vom Fein­sten präsen­tierte der Schw­ert­er Sänger und Pianist Theo am Fre­itagabend in der evan­ge­lis­chen Kirche am Markt bei seinem Konz­ert „Heart of Soul”. (Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Gefüh­lvolle Soul- und Blues­musik präsen­tierte der Schw­ert­er Sänger Theo am Fre­itagabend in der evan­ge­lis­chen Kirche Am Markt.

Soul­dok­tor Theo, mit bürg­er­lichem Namen Theo Spanke, machte schon in den 80er-Jahren fet­zige Soul-Musik, damals noch unter dem Namen Raoul Van­det­ta & Soulfin­gers. Mit den Soulfin­gers tourt der haupt­beru­fliche Arzt auch heute noch. Bei seinem Konz­ert am Fre­itag trat der Sänger und Pianist Theo indes mit sein­er eige­nen Band auf. Gemein­sam mit Andreas Engelken­meier (Klavier), Jens Beck­mann (Schlagzeug), Daniel Neustadt (Bass), Ingo Mey­er (Gitarre) und  Tom­my Schneller (Sax­ophon)  — alle­samt exzel­lente Musik­er – präsen­tierte Theo Songs haupt­säch­lich aus sein­er jüng­sten CD „Heart of Soul“, ver­mis­cht mit eini­gen älteren bekan­nten Titeln.

Stimmungsvolle Atmosphäre

Die CD „Heart Of Soul“ ent­stand in Zusam­me­nar­beit mit dem bekan­nten US-Pro­duzen­ten Tony Brau­nagel, den Theo im Juni 2013 beim „Concier­to por la Lib­er­tad“, dem leg­endären Konz­ert für die Unab­hängigkeit Kat­aloniens, in Barcelona ken­nen­gel­ernt hat­te. Alle Stücke der CD, die es beim Konz­ert auch zu kaufen gab, sind Eigenkom­po­si­tio­nen des Schw­ert­ers, dessen gelun­ge­nes Konz­ert von seinem Licht-Bud­dy Jörg Rost stim­mungsvoll beleuchtet wurde.

Lei­der war die evan­ge­lis­che Kirche nicht ganz ausverkauft, was wohl auch an der Konkur­renz des Open-Air-Kinos draußen vor der Kirche im Park gele­gen haben dürfte. Doch diejeni­gen, die sich für Soul­bal­lads in der Kirche entsch­ieden hat­ten, haben ihr Kom­men ganz sich­er nicht bereuen müssen.

Bei seinem Konzert wurde Theo von exzellenten Musikern begleitet: Andreas Engelkenmeier (Klavier), Ingo Meyer (Gitarre), Daniel Neustadt (Bass), Tommy Schneller (Saxophon) und Jens Beckmann (Schlagzeug). (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Bei seinem Konz­ert in der stim­mungsvoll beleuchteten Kirche wurde Theo von exzel­len­ten Musik­ern begleit­et: Andreas Engelken­meier (Klavier), Ingo Mey­er (Gitarre), Daniel Neustadt (Bass), Tom­my Schneller (Sax­ophon) und Jens Beck­mann (Schlagzeug). (Foto: P. Gräber — Emscherblog.de)

Print Friendly, PDF & Email
visage

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.