Feuerwehr löscht Kaminofen im Stennert

Feueralarm im Stennert: Am Samstag (30. September) gegen 18.35 Uhr rückten beide Löschzüge zum Stennert aus, wo ein Kaminbrand in einem Haus gemeldet wurde.

Am Einsatzort stellte sich dann heraus, dass ein Kaminofen Feuer gefangen hatte. Wie Feuerwehr-Sprecher Marco Schäfer erklärt, hatten die Bewohner eine Kerze auf dem Ofen abgestellt, die aufgrund der Wärmeentwicklung des Ofens geschmolzen war. Das Kerzenwachs lief unbemerkt hinter die Ofenabdeckung und entzündete sich dort unter starker Rauchentwicklung.

Der Brand war rasch gelöscht. Anschließend lüfteten die Feuerwehrkräfte die verrauchte Wohnung durch. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu schaden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.