Currently browsing tag

Gefährdung Straßenverkehr

22-Jähriger bremst BMW aus: 500 Euro Geldstrafe und fünf Monate Fahrverbot

Wegen Gefähr­dung des Stra­ßen­ver­kehrs hatte sich heute ein 22 Jahre alter Ange­klagter aus Kamen vor dem Amts­ge­richt Unna zu ver­ant­worten. Die Anklage wirft dem jungen Mann vor, am 31. April des Jahres in einem Bau­stel­len­be­reich auf der B 1/​A 44 in Höhe Holzwickede durch einen abrupten Fahr­bahn­wechsel einen nach­fol­genden BMW zum Aus­wei­chen genö­tigt zu haben. Dabei kol­li­dierte der BMM mit einem wei­teren unbe­tei­ligten Fahr­zeug. Es ent­stand ein Sach­schaden von rd. 3 000 Euro.