SPD-Aktion: „Zuhören statt reden“

Die in der Mit­glie­der­ver­samm­lung des Orts­ver­eins Holzwickede (15. 3.) ange­kün­digte Aktion der SPD, „Zuhören statt reden“, ist in ein­zelnen Quar­tieren der Gemeinde in vollem Gange. Der Orts­verein möchte wissen was den Bür­ge­rinnen und Bür­gern auf den Nägeln brennt.

Hierzu werden bei einem Besuch von Haus zu Haus im per­sön­li­chen Gespräch unter anderem Post­karten über­reicht, auf denen die Bürger dann angeben können, was ihrer Mei­nung nach gut für Holzwickede ist und was geän­dert werden sollte. Die Ant­wort­karte geht direkt an den SPD-Orts­ver­eins­vor­sit­zenden Theodor Rieke. 

Diese Aktion wird jetzt aus­ge­weitet. Am Samstag, 8 . Sep­tember, in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr können alle Bürger an einem SPD-Info­stand vor Edeka an der Kirch­strasse sich an dieser Aktion betei­ligen.

  • Termin: Samstag, 8. Sep­tember, 10 bis 12 Uhr, vor Edeka, Kirch­straße
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.